Was es nicht gibt, wird im 3D-Drucker entwickelt. Dieser hat auch eine wichtige Rolle in der Entwicklung des DH-Bikes gespielt
Hier hat alles seine Ordnung.
Die Arbeitsplätze der CFR Mechaniker. Ein Traum für jeden Schrauber!
Allein in der Laufrad-Wand hängt ein kleines Vermögen.
Die Fitnesstudios haben zu - die CFR-Jungs haben sich ihre provisorische Trainingsstätte eingerichtet.
Was es nicht gibt, wird im 3D-Drucker entwickelt. Dieser hat auch eine wichtige Rolle in der Entwicklung des DH-Bikes gespielt
Ein Relikt aus alten Zeiten. Cannondale hat eine Weile im DH World-Cup an einem Downhiller gearbeitet.
Noch hat Tobi gut lachen. Das könnte sich in den kommenden 1.500 km ändern.
...but first - coffee. Eine gescheite Kaffee-Maschine gehört in der Bike-Szene zum guten Ton.
Steffi checkt nochmal die Route und dann geht´s los.
Abschluss-Russenhocke. Influencer in the wild!

Was es nicht gibt, wird im 3D-Drucker entwickelt. Dieser hat auch eine wichtige Rolle in der Entwicklung des DH-Bikes gespielt im Album Tag 2 - Besuch beim Manuel Fumic und dem Canyon Factory Racing Team

Leider wurde nicht weiter an dem Projekt gearbeitet und das Renn-Programm eingestellt.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Thomas
05.06.2021, 12:30
02.06.2021, 11:22
395
0
Deutschland Ride 2021
Tag 2 - Besuch beim Manuel Fumic und dem Canyon Factory Racing Team
Panasonic DC-G9
1/20 s ƒ/4 60 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden