Die TRP TR12-Schaltung wurde 2020 vorgestellt und soll es mit den 12-fach Angeboten der Marktriesen SRAM und Shimano aufnehmen
Mehr Fotos im Album "TRP TR12":
Mit eher kleinen Händen fanden wir die Schaltkraft der TRP TR12-Schaltung auf Dauer zu hoch
Auch mit eingeschalteter Ratschenkupplung und Hall Lock haben wir in ruppigem Gelände mehrfach die Kette verloren
An der Ergonomie des Schalthebels lässt sich nichts aussetzen
Der Schalthebel besteht aus Carbon sowie Kunststoff und setzt auf zwei große, geriffelte Daumen-Hebel.
Die TRP TR12-Schaltung wurde 2020 vorgestellt und soll es mit den 12-fach Angeboten der Marktriesen SRAM und Shimano aufnehmen
Aktuell ist die TRP TR12-Schaltung noch nicht der große Angriff auf die Marktmacht von SRAM und Shimano, mit dem wir gerechnet haben.
Die Montage unterscheidet sich nicht von bekannten Angeboten auf dem Markt.
Die Ratschenkupplung soll die Kettenspannung erhöhen, lässt sich aber über einen kleinen Hebel ausschalten
Das breite Parallelogramm besteht aus Aluminium und soll für den harten Traileinsatz besonders steif sein.
Ein weiteres spannendes Feature ist das Hall Lock

Die TRP TR12-Schaltung wurde 2020 vorgestellt und soll es mit den 12-fach Angeboten der Marktriesen SRAM und Shimano aufnehmen im Album TRP TR12

Schaltwerk und Schalthebel kosten 299 € (UVP) und sind mit bekannten 12-fach Kassetten (Empfehlung des Herstellers: SRAM) und Ketten kompatibel.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
02.02.2021, 12:55
30.05.2020, 16:31
1013
0
2021 - Tests
TRP TR12
Nikon D4
1/2500 s ƒ/3.2 165 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden