Auch wenn die Geschwindigkeit im Nassen etwas geringer ist, stellen die vielen Wurzeln, Steine und Kompressionen immer noch eine Herausforderung für das Material dar.
Mehr Fotos im Album "Maribor – Quali 1":
Tear Off, Roll Off … egal was
Durch den sehr flüssigen Schlamm waren die meisten Fahrer weiterhin auf Trocken- oder Intermediate-Reifen unterwegs.
Junior Chris Grice fährt sein erstes Jahr im World Cup und steht bereits beim Specialized Gravity-Team unter Vertrag
Dan Slack unterliegt den Fittichen von Jack Reading
Auch wenn die Geschwindigkeit im Nassen etwas geringer ist, stellen die vielen Wurzeln, Steine und Kompressionen immer noch eine Herausforderung für das Material dar.
Mille Johnset
Benoit Coulanges
Herbstliche Bedingungen beim ersten World Cup der Saison 2020
Aktuell läuft die Saison noch nicht nach dem Gusto von Greg Minnaar
Der Spanier Pau Menoyo fuhr die zweitschnellste Zeit bei den Junioren.

Auch wenn die Geschwindigkeit im Nassen etwas geringer ist, stellen die vielen Wurzeln, Steine und Kompressionen immer noch eine Herausforderung für das Material dar. im Album Maribor – Quali 1

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
16.10.2020, 08:54
15.10.2020, 09:11
51
0
2020 - Downhill World Cup
Maribor – Quali 1
Canon EOS-1D X
1/1000 s ƒ/2.8 200 mm ISO 3200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden