Die Maxxis Exo+ Bereifung kann bergauf zwar nicht ganz mit den leichteren und besser rollenden Reifen der Konkurrenz mithalten
Die ISCG05-Aufnahme ermöglicht das Montieren eine Kettenführung.
nukeproof-produkt-4322
Beim Expert-Modell kommt eine Fox 36 Rythm-Federgabel mit 140 mm Federweg zum Einsatz
Die DT Swiss M1900-Laufräder sorgen in Kombination mit der Maxxis-Bereifung für jede Menge Grip.
Die Maxxis Exo+ Bereifung kann bergauf zwar nicht ganz mit den leichteren und besser rollenden Reifen der Konkurrenz mithalten
nukeproof-produkt-4314
Bei Bedarf lässt sich der Rahmen auch mit Umwerfer fahren. Entsprechende Kabelführungen sind vorhanden.
Die Nukeproof Sam Hill-Griffe konnten uns mit jeder Menge Grip begeistern
nukeproof-produkt-4309
Die Züge werden extern geführt und laufen auf der Unterseite des Oberrohrs entlang.

Die Maxxis Exo+ Bereifung kann bergauf zwar nicht ganz mit den leichteren und besser rollenden Reifen der Konkurrenz mithalten im Album Hardtail-Vergleichstest: Nukeproof Scout

sorgt dafür aber für jede Menge Grip und Dämpfung, wenn es bergab geht.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
27.07.2020, 14:25
04.03.2020, 17:31
83
0
2020 - Tests
Hardtail-Vergleichstest: Nukeproof Scout
Nikon D4S
1/800 s ƒ/3.5 60 mm ISO 180

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden