Ist das schon Down-Country?
Mehr Fotos im Album "Specialized Epic SWorks":
Auch am Brain-System in der Federgabel wurden einige Details verändert
Die neuen Roval Control Carbon SL Laufräder sind bei der High-End-Austattung des Specialized Epic S-Works logischerweise auch an Bord
Bei der Entwicklung des Rahmens für die unterschiedlichen Rahmengrößen setzten die Ingenieure bei der Größe M an und berechneten davon ausgehend das Carbon-Layup der anderen Größen
Ein Minitool am Flaschenhalter ersetzt die ehemalige SWAT-Box
Ist das schon Down-Country?
Foto Jens Staudt-Specialized-Epic-Sworks-Test-Review-7772
Auch die Sitzstreben wurden von den Specialized-Entwicklern gründlich überarbeitet
Gemeinsam mit der Fahrwerksregulierung des Brain-Systems ermöglicht die elektronische Schaltung ein sehr aufgeräumtes Cockpit
Foto Jens Staudt-Specialized-Epic-Sworks-Test-Review-7767
Eine Austattung, die jedes Rennfahrer-Herz höher schlagen lässt

Ist das schon Down-Country? im Album Specialized Epic SWorks

Beim neuen Specialized Epic setzen die Ingenieure der amerikanischen Bikeschmiede auf Innovation: Nach dem Motto „lang und flach“ versahen sie das neue Epic mit einem flachen Lenkwinkel von 67,5° und einem Reach von 470 Millimeter in Größe L. Ein steiler Sitzwinkel von 75,5° und ein 70 Millimeter-Vorbau gleicht die längere Distanz zum Cockpit aus

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Grinsekater
06.07.2020, 17:18
?
114
0
2020 - Tests
Specialized Epic SWorks

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden