Canyon Spectral CF
Mehr Fotos im Album "Enduro-/All-Mountain-Bikes":
BigDog
Nightshoot Mondraker Dune und Foxy
TheRustedPipe2020
GT Force Carbon Pro 2020
Canyon Spectral CF
Nordest Bardino Titan
Trek Slash 9.7
Dartmoor Primal 27,5/29"
Trek Fuel EX 9.8 2020
Trek Fuel EX 9.8 2020

Canyon Spectral CF im Album Enduro-/All-Mountain-Bikes

Servus,

mein erster eigener Aufbau ^^

- Canyon Spectral CF (L)
- CaneCreek Helm Air 27,5
- Cane Creek inLine Air
- E-thirteen trs race carbon 27,5
- Shimano XTR M910 Kurbel u. Schaltung, Shifter Kombi
- Shimano XTR SM-SC800 Kettenführung (das Ding is der OBERKNALLER)
- Avid XO Trail
- E-thirteen Race Carbon Lenker und Plus Vorbau
- E-thirteen TRS Plus Dropper 170mm

Einsatzzweck ist Trail und Touren bis 60km. Bei der Auswahl der Parts habe ich schlicht auf mein "habenwill" Bedürfnis gehorcht. Lediglich leicht und hochwertig sollte es sein.

Das hier ist meiner erste kompletter Eigenaufbau und ich bin überglücklich. Alles was ich mir von diesem Bike erhofft hatte wurde erfüllt und teils noch übertroffen.
Avatar
0
#1 MichelWagner (26.02.2020, 08:42)
Sieht sehr cool aus
was wiegt den das gute Stück ca ?
Bisrt du zu frieden mit den Avid XO Trail

Avatar
0
#2 Ling_Ling (26.02.2020, 13:13)
Dank Dir...

gewogen habe ich es noch nicht aber ich werde mal schauen ob ich irgendwo eine Wage Auftreiben kann ^^

Bezüglich der Avid XO Trail kann ich nur sagen das ich mir hier kaum eine andere Bremse hätte vorstellen können. Was aber aus meiner subjektiven betrachtetung herrührt.

Die Bremsleistung ist für den Anwendungsbereich überdurchschnittlich, der Druckpunkt kommt genau richtig. Nicht zu plötzlich wie bei einer Shimano XTR/SAINT, aber ist auch nicht so gemütlich wie die einer MAGURA MT7.

Da ich schon immer mal ein Bike selber aufbauen wollte und mir dafür aber auch Zeit lassen wollte habe ich so nach und nach die Parts zusammengekauft, Die Avid war das erste was ich mir zugelegt hatte und ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung und würde sie mit leichten Abstrichen weiter empfehlen.

Lediglich das Entlüften/neu Befüllen der Bremse ist ein wenig nervig, da die Einfüllöffnung nicht oben auf dem Bremsgeber sitzt, wie bei einer Shimano oder der Magura, sondern seitlich. Das kann beim abschrauben der Spritze zu einer gewissen sauerrei führen XD. Dem geschuldet muss man sich hier ein bissal was einfallen lassen um nicht alles voll zu sauen. Aber es hat geklappt und in der Regel macht man das ja auch nicht mehrmals im Jahr. Daher lässt sich das gut verschmerzen.
Avatar
1
#3 MichelWagner (01.03.2020, 15:26)
Danke für dein Ausführliche beschreibung

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Ling_Ling
31.12.2019, 15:01
24.11.2019, 14:11
529
2
Enduro-/All-Mountain-Bikes
Samsung SM-G960F
1/50 s ƒ/2.4 4.3 mm ISO 50

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden