140 mm lassen sich auch sehr willig in die Luft befördern
Mehr Fotos im Album "Trailfedergabeltest Intro":
Intend Reifen-0995
Unser Testspektrum der aktuellsten Trail-Federgabeln
Die sieben Kandidaten in unserem Vergleichstest kosten zwischen 699 € und 1.799 €.
Die teuerste Gabel ist gleichzeitig die leichteste – insgesamt reicht die Spanne von 1.839 g bis 2.194 g.
140 mm lassen sich auch sehr willig in die Luft befördern
Foto Chris Jens-7623
Ein Trail, wie er im Buche steht
Foto Jens Staudt Trail-Suspension Test Clearance-9327
Foto Jens Staudt Trail-Suspension Test Clearance-9326
Foto Jens Staudt Trail-Suspension Test Clearance-9324

140 mm lassen sich auch sehr willig in die Luft befördern im Album Trailfedergabeltest Intro

Weniger Hub. Mehr Rückhalt. Ein Trailbike ist auch aufgrund seines geringeren Federwegs sehr viel spritziger unterwegs. Lufteinlagen sind willkommen.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Grinsekater
27.11.2019, 18:12
16.06.2019, 13:50
222
0
2019 - MTB-News.de
Trailfedergabeltest Intro

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden