Die Struktureinheit der Gabel ist ein klassischer Aufbau, ohne Sonderlösungen.
Mehr Fotos im Album "Rock Shox Pike 140 mm":
Die verfeinerte Charger 2.1-Evolutionsstufe steckt im rechten Gabelholm
Foto Chris Spath RockShox Pike test-9819
Foto Chris Spath RockShox Pike test-9820
Foto Chris Spath RockShox Pike test-9818
Die Struktureinheit der Gabel ist ein klassischer Aufbau, ohne Sonderlösungen.
Ein Ventil reicht zum Befüllen der Luftfeder
Entgegen der Gerüchteküche wurde die Struktureinheit der Pike nicht verändert
Foto Chris Spath RockShox Pike test-9830
An der RC2-Ausführung setzt der Hersteller auf eine geschraubte Steckachse
Foto Chris Spath RockShox Pike test-9827

Die Struktureinheit der Gabel ist ein klassischer Aufbau, ohne Sonderlösungen. im Album Rock Shox Pike 140 mm

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Grinsekater
02.07.2019, 17:43
08.05.2019, 14:07
56
0
2019 - MTB-News.de
Rock Shox Pike 140 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden