Richtig beeindruckend war Charlie Harrison, der das Podium um 0,7 Sekunden verpasste
Kye A'Hern war 2018 eine der großen Junioren-Hoffnungen
leogang-finale-8717
Auch Florent Payet hat seit seinem grandiosen WM-Lauf 2016 mit Verletzungen zu kämpfen
Tracey Hannah gilt seit ihrem Aufsehen erregenden Comeback vor sieben Jahren als Siegesanwärterin, konnte jedoch zuletzt vor zwei Jahren in Fort William triumphieren
Richtig beeindruckend war Charlie Harrison, der das Podium um 0,7 Sekunden verpasste
Aaron Gwin scheint seinen Speed langsam wieder zu finden
Tracey Hannah hingegen legte eine wahnsinnig starke Fahrt hin und meisterte die fiesen unvorhersehbaren Bedingungen am besten.
Loïc Bruni hat mal wieder allen gezeigt, dass mit ihm immer zu rechnen ist
Yeah Loïc!
Steve Peat ist im Syndicate das Mädchen für alles

Richtig beeindruckend war Charlie Harrison, der das Podium um 0,7 Sekunden verpasste im Album World Cup #3 Leogang – Tag 3: Finale

dass er nach seinem extremen Drift in der erste Kurve noch so weiter ballern konnte, ist echt stark.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
10.06.2019, 02:11
08.06.2019, 11:23
51
0
2019 – Downhill World Cup
World Cup #3 Leogang – Tag 3: Finale
Nikon D4S
1/1600 s ƒ/3.2 70 mm ISO 1800

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden