Der Start zu Stage 1 war gut abgesichert von der Bergwacht
Mehr Fotos von diesem Tag:
Diesmal lief alles wie am Schnürchen
Die Siegerinnen der ersten Etappe, Alessandra Keller und Kathrin Stirnemann blieben auch nicht verschont: Ein Defekt und ein Einbruch bei Stirnemann am Ende der Etappe sorgten für einen beträchtlichen Rückstand auf die Siegerinnen
Die ruppige Stage 5 war Teil des Bikeparks und der Liebling in den Trainingsläufen
Die letzte Stage des Tages hat den Teilnehmern nochmal alles an Kraft und Konzentration abverlangt.
Der Start zu Stage 1 war gut abgesichert von der Bergwacht
Der Kurbelsatz kommt von Race Face, geschaltet mit der SRAM GX DH – allerdings auch hier wieder mit e*thirteen-Kassette statt dem SRAM-Original gespect
Der Boden war etwas feucht von der regnerischen Nacht. Genau richtig! Nur die Wurzeln waren teils richtig fies!
Defektpech bei Catherine Pendrel und Haley Smith: Ein platter Reifen warf das Team Canada zurück, doch sie kamen wieder zurück. Doch dann waren beide nicht mehr in der Lage einer Tempoverschärfung des Team Ghosts zu folgen
DE
David Godziek

Der Start zu Stage 1 war gut abgesichert von der Bergwacht im Album Kenda E1 Ochsenkopf

auch während des gesamten Rennens leisteten die Helfer beste Arbeit.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

sundayrides
13.09.2018, 09:41
?
79
0
2018 - MTB-News.de
Kenda E1 Ochsenkopf

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden