Es scheint so, als sei sie nach wie vor die schnellste Fahrerin, sofern sie keine Fehler macht
Loïc Bruni hat es geschafft
Im Ziel war ihm sofort klar, dass ihm ein extrem guter Lauf gelungen ist und Danny Hart ein ordentliches Brett zu bohren hat.
Trotz Platz 2 im Finale war Tahnée Seagrave mit ihrer Leistung völlig zurecht sehr zufrieden.
Aufgrund eines Sturzes mitsamt technischem Defekt konnte Myriam Nicole ihren Rennlauf nicht beenden
Es scheint so, als sei sie nach wie vor die schnellste Fahrerin, sofern sie keine Fehler macht
Marine Cabirou ist eine Fahrerin, die wir in Zukunft noch häufiger auf dem Podium sehen werden
Motocross oder Mountainbike?
Die Saison der Frauen ist dieses Jahr vor allem ein Duell zwischen Rachel Atherton und Tahnée Seagrave
Mit Platz 3 dürfte Tracey Hannah definitiv sehr zufrieden sein
Mit einer beherzten Fahrt hat Mariana Salazar erstmals in ihrer Karriere das Podium erreicht!

Es scheint so, als sei sie nach wie vor die schnellste Fahrerin, sofern sie keine Fehler macht im Album World Cup #6 Mont-Sainte-Anne – Tag 3: Finale

und in Mont-Sainte-Anne ist Rachel Atherton genau solch eine fehlerfreie Abfahrt gelungen. Damit sichert sie sich nicht nur den Tagessieg, sondern baut ihre Führung in der Gesamtwertung vor dem finalen Weltcup auf über 100 Punkte vor Tahnée Seagrave aus.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
12.08.2018, 17:58
10.08.2018, 19:32
58
0
2018 – Downhill World Cup
World Cup #6 Mont-Sainte-Anne – Tag 3: Finale
Nikon D4S
1/4000 s ƒ/3.5 135 mm ISO 1100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden