Das Topmodell des neuen Cannondale Jekyll 29 kostet 6.499 €
Mehr Fotos im Album "Cannondale Jekyll 29":
cannondale-jekyll-29-0881
An der mittleren Ausstattungsvariante Jekyll 2 muss man auf die Kashima-Beschichtung an den Fox-Federelementen verzichten
Vorhang auf für das Cannondale Jekyll 29! Nachdem die Amerikaner im vergangenen Jahr die Neuauflage des Jekylls präsentiert haben, gibt es ab August 2018 nun auch eine 29er-Ausführung
cannondale-jekyll-29-5361
Das Topmodell des neuen Cannondale Jekyll 29 kostet 6.499 €
cannondale-jekyll-29-0876
cannondale-jekyll-29-0874
Eine Fox 36 mit Grip2-Dämpfung und Kashima-Beschichtung bietet 150 mm Federweg vorne.
cannondale-jekyll-29-0870
Im vorderen Rahmendreieck befindet sich ausreichend Platz, um einen Flaschenhalter mitsamt Flasche zu montieren.

Das Topmodell des neuen Cannondale Jekyll 29 kostet 6.499 € im Album Cannondale Jekyll 29

damit ist es 1.000 € günstiger als die teuerste Ausführung der 27,5"-Version. Verzichten muss man dafür auf Carbon-Laufräder, die allerdings ohnehin nicht ganz unumstritten sind. Das Fahrwerk stammt aus dem Hause Fox, geschaltet wird mit einem SRAM X01 Eagle-Antrieb.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
19.07.2018, 14:54
18.07.2018, 11:05
533
2
2018 - MTB-News.de
Cannondale Jekyll 29
Nikon D750
1/3200 s ƒ/3.5 86 mm ISO 360

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden