Vali Höll ist nicht Teil eines großen Teams, sondern geht für SRAM an den Start und wird von denen in den Pits intensiv betreut
Die Crankbrothers-Laufräder sind nach wie vor ein echter Aufmerksamkeits-Magnet.
Wo ein Adapterturm zu sehen ist, sind in der Regel ziemlich große Bremsscheiben verbaut
Max und Moritz gar nicht träge, sägen heimlich mit der Säge, ritzeratze, voller Tücke, in die Brücke eine Lücke.
world-cup-andorra-boxengasse-yt-vali-4124
Vali Höll ist nicht Teil eines großen Teams, sondern geht für SRAM an den Start und wird von denen in den Pits intensiv betreut
world-cup-andorra-boxengasse-yt-vali-4119
world-cup-andorra-boxengasse-yt-vali-4115
world-cup-andorra-boxengasse-yt-vali-4114
world-cup-andorra-boxengasse-yt-vali-4112
Im Hinterbau des YT Tues wird weiterhin ein 267 mm langer Dämpfer verwendet, den pechschwarzen Super Deluxe Coil gibt es aktuell nur für metrische Einbaumaße.

Vali Höll ist nicht Teil eines großen Teams, sondern geht für SRAM an den Start und wird von denen in den Pits intensiv betreut im Album World Cup #5 Andorra – Tag 1: Boxengasse

klar, dass sie neben einer RockShox-Gabel und roten Code-Bremsen auch auf den SRAM X01 DH-Antrieb setzt.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
11.07.2018, 23:50
11.07.2018, 16:48
73
0
2018 – Downhill World Cup
World Cup #5 Andorra – Tag 1: Boxengasse
Nikon D750
1/3200 s ƒ/3.5 60 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden