Beim Hinterbau des Unno Ever kommen zwei sehr kurze, CNC-gefräste Umlenkwippen zum Einsatz
Am meisten Wert legt Greg auf einen perfekten Druckpunkt an der Bremse. Hier ist sein Mechaniker gefordert.
unno-ever-greg-williamson-5964
unno-ever-greg-williamson-5963
Die schicken Kettenstreben sind mit 440 mm moderat lang
Beim Hinterbau des Unno Ever kommen zwei sehr kurze, CNC-gefräste Umlenkwippen zum Einsatz
Die brandneuen Formula Cura 4-Bremsen bringen das Unno Ever von Greg Williamson zuverlässig zum Stoppen.
Das Unno Ever ist in einer einzigen Rahmengröße erhältlich, die laut Firmengründer César Rojo den allermeisten Fahrern passen dürfte
unno-ever-greg-williamson-5953
unno-ever-greg-williamson-5950
unno-ever-greg-williamson-5949

Beim Hinterbau des Unno Ever kommen zwei sehr kurze, CNC-gefräste Umlenkwippen zum Einsatz im Album Arbeitsgerät: Greg Williamson - Unno Ever

diese rotieren in dieselbe Richtung und bilden wie beim dw-Link einen virtuellen Drehpunkt. Insgesamt fährt Greg das Heck etwas weicher und langsamer als die straffe Front.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
11.07.2018, 09:24
21.04.2018, 18:11
151
0
2018 - MTB-News.de
Arbeitsgerät: Greg Williamson - Unno Ever
Nikon D750
1/2000 s ƒ/4.5 112 mm ISO 560

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden