Bergauf kann das Yeti SB100 trotz antriebsneutralem Hinterbau nicht mit seinen deutlich leichteren Konkurrenten mithalten
Mehr Fotos im Album "Yeti SB100":
Aufgrund des tiefen Tretlagers, der abfahrtslastigen Geometrie und des aktiven Switch Infinity-Hinterbaus liegt das Yeti SB100 gut in der Kurve und lädt auf dem Trail zu Spielereien ein.
yeti-sb100-2595
yeti-sb100-2558
yeti-sb100-2534
Bergauf kann das Yeti SB100 trotz antriebsneutralem Hinterbau nicht mit seinen deutlich leichteren Konkurrenten mithalten
yeti-sb100-2423
yeti-sb100-2345

Bergauf kann das Yeti SB100 trotz antriebsneutralem Hinterbau nicht mit seinen deutlich leichteren Konkurrenten mithalten im Album Yeti SB100

das hohe Gewicht und die Reifenkombination sind hierbei die entscheidenden Faktoren.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
15.06.2018, 15:59
13.06.2018, 12:07
44
0
2018 - Tests
Yeti SB100
Nikon D750
1/2000 s ƒ/3.5 116 mm ISO 500

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden