Beim Vergleich des neue Knolly Fugitive (grau) mit aktuellen Modellen (blau) kann man gut erkennen, dass der Hinterbau im Bereich der Ferse nur unwesentlich breiter geworden ist.
Mehr Fotos im Album "Knolly 157Trail":
Knolly gibt an, dass man beim Sprung von 142 mm auf 157 mm einen Steifigkeits-Zuwachs von 31 % erreicht
Pie-chart
Noel at work
Knolly-12x157mm-Crank-and-Chainring-Clearance
Beim Vergleich des neue Knolly Fugitive (grau) mit aktuellen Modellen (blau) kann man gut erkennen, dass der Hinterbau im Bereich der Ferse nur unwesentlich breiter geworden ist.
Selbst mit Race Face Next SL-Kurbeln, die einen der schmalsten Q-Faktoren auf dem Markt haben, verfügt man über ausreichend Spielraum.
Knolly 12x157mm Crank and Chainring Clearance - DriveSide View
Fugitive Chainstay Length Side Profile 2018-01-08
Die Draufsicht auf einen 27,5" x 3,0" im neuen 157Trail-Hinterbau.
oder 27,5" x 3,0" Reifen

Beim Vergleich des neue Knolly Fugitive (grau) mit aktuellen Modellen (blau) kann man gut erkennen, dass der Hinterbau im Bereich der Ferse nur unwesentlich breiter geworden ist. im Album Knolly 157Trail

Das Innenlager ist weiterhin 73 mm breit, allerdings wurde das Unterrohr an dieser Stelle deutlich voluminöser ausgelegt.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
18.01.2018, 13:49
?
170
0
2018 - MTB-News.de
Knolly 157Trail

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden