Vor der Saison hätten wohl nur die Wenigsten gedacht, dass Mark Wallace so weit vorne liegen würde
Mehr Fotos im Album "Rückblick: Downhill-Weltcup 2017":
Seit 3 Jahren ist Lenzerheide im Weltcup vertreten
Rachel Atherton rast über die Ziellinie
Alle Zwischenzeiten leuchten grün für Tahnée Seagrave, doch ein Fehler kurz vor dem Ziel zerstört ihre Hoffnungen auf den zweiten Weltcup-Sieg ihrer Karriere.
Nach der für ihn eher durchwachsenen ersten Saisonhälfte will Aaron Gwin in der Gesamtwertung Boden auf den Südafrikaner Greg Minnaar gut machen
Vor der Saison hätten wohl nur die Wenigsten gedacht, dass Mark Wallace so weit vorne liegen würde
Benoit Coulanges ist der Meister der Querfliegerei
Für Fischi läuft die Saison 2017 nicht nach Plan
Staubtrocken und rutschige Kurven: Das sind ideale Bedingungen für Troy Brosnan

Vor der Saison hätten wohl nur die Wenigsten gedacht, dass Mark Wallace so weit vorne liegen würde im Album Rückblick: Downhill-Weltcup 2017

die Startnummer 7 ist jedoch ein Beleg für die starke Form und Konstanz des Canyon-Kanadiers.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
02.01.2018, 14:53
07.07.2017, 14:38
57
0
2018 - MTB-News.de
Rückblick: Downhill-Weltcup 2017
Nikon D750
1/2000 s ƒ/4 66 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden