George Brannigan entscheidet sich für die weniger ausgefahrene, direktere und anspruchsvolle hohe Linie.
rückblick-weltcup-andorra-0366
rückblick-weltcup-andorra-0260
Vor allem ist die Weltcup-Strecke in Vallnord jedoch für ihr Gefälle bekannt: Keine andere Strecke ist so steil
rückblick-weltcup-andorra-0189
George Brannigan entscheidet sich für die weniger ausgefahrene, direktere und anspruchsvolle hohe Linie.
rückblick-weltcup-andorra-0176
An Andorra hat Aaron Gwin bislang keine besonders gute Erinnerungen
rückblick-weltcup-andorra-0155
Wer vorher auf dieses Ergebnis gewettet hätte, wäre anschließend wohl reich gewesen
Der große Held der französischen Fans ist eindeutig Loïc Bruni

George Brannigan entscheidet sich für die weniger ausgefahrene, direktere und anspruchsvolle hohe Linie. im Album Rückblick: Weltcup-Saison 2017 - Teil 1

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
01.12.2017, 15:12
29.06.2017, 15:09
113
0
2017 - Downhill-Weltcup
Rückblick: Weltcup-Saison 2017 - Teil 1
Nikon D750
1/800 s ƒ/4 120 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden