Funktionell leistet sich die Magura Vyron eLECT keine Schwächen
Mehr Fotos im Album "Magura Vyron eLECT Sattelstütze":
Hier kann es am Lift zu Problemen kommen: wenn das Rad am Kopf der Stütze aufgehängt werden soll, heißt es auf den Akku und die Steuerungseinheit acht geben
Im normalen Gebrauch sind die Bauteile hingegen ausreichend durch den Sattel geschützt
Mein Test-Bike für die Magura Vyron eLECT ist ein Carver ICB gewesen
Bestes Testwetter auch im Winter auf La Palma
Funktionell leistet sich die Magura Vyron eLECT keine Schwächen
Besonders gut ist, dass die Fixierung der Stütze fast komplett spielfrei erfolgt
Bei der Bedienung heißt es aufpassen: wer beim Absenken zu schnell wieder aufsteht, während das Ventil noch offen ist, wird den Sattel nicht in der tiefstmöglichen Position arretieren können
Licht und Schatten bleiben nach unserem Test der Magura Vyron eLECT

Funktionell leistet sich die Magura Vyron eLECT keine Schwächen im Album Magura Vyron eLECT Sattelstütze

sie fährt ausreichend schnell aber nicht zu schnell aus und der Endanschlag ist gut spürbar, so dass man in der Regel weiß, wenn die Stütze ganz ausgefahren ist

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tobias
08.01.2016, 16:38
15.12.2015, 11:33
867
1
MTB-News Tests La Palma 2015
Magura Vyron eLECT Sattelstütze
Canon EOS 7D
1/1600 s ƒ/4.5 10 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden