Baron Projekt 2.4
Mehr Fotos im Album "Antrieb":
Kurbel Versuch 1
Mavic
Propain bpp Enduro Kettenführung
Maxxis Chronicle 27.5 x 3.0"
Baron Projekt 2.4
Baron Projekt 2.4
11-36 Kassette + 44T Hope Kettenblatt
Cassette Spacer 25T-1
Cassette Spacer 25T-3
Cassette Spacer 25T-2

Baron Projekt 2.4 im Album Antrieb

Avatar
0
#1 FranzeausTT (21.09.2015, 14:44)
Wie ist er denn ?
Avatar
0
#2 freisberg (21.09.2015, 15:19)
ich find ihn gut
Avatar
0
#3 frostydragon (21.09.2015, 15:24)
ich hab ihn jetz auch drauf, mal sehen wie er sich so fährt im vergleich zum normalen 2.3er
Avatar
0
#4 belgiummtb (21.09.2015, 15:33)
viel zu teuer mit 70€... ist ja Autoreifen preis...
Avatar
0
#5 frostydragon (21.09.2015, 18:19)
das wird noch weniger. alle contis fangen uvp ersma bei 60-70 an und nu kriegt man die meisten für 30-40
und ich kauf lieber n reifen für 70€ der ne saison hält als das schwalbe zeug für 40 das ich nach 2 wochen tauschen kann
Avatar
0
#6 siggi985 (21.09.2015, 20:23)
70 € ist der Preis für die Limited Version mit Mudguard. Der Preis für die "normale" Version liegt noch bei 62 € aber wird sich bestimmt beim üblichen Conti-Preis einpendeln (wird allerdings noch dauern bis es ihn in der normalen Version gibt). Der Grip in Kombination mit dem Rollwiderstand macht den etwas höheren Preis verschmerzbar
Avatar
0
#7 belgiummtb (21.09.2015, 20:37)
sorry aber zu keiner relation... es ist immer noch ein mtb reifen der weniger als 3000km halten wird, dafür sind sogar 62€ zu teuer! stehe auf Entwicklung und co, aber hier schiesst Conti sich ins aus...
Avatar
0
#8 siggi985 (21.09.2015, 20:42)
Der Reifen wird sich sicher bei ~40€ einpendeln wie alle anderen Conti Reifen ebenfalls... Und wem das zu viel ist fährt eben Maxxis, Schwabbel und co...
Avatar
0
#9 frostydragon (21.09.2015, 21:02)
zumal vergleichbare schwalbe und maxxis auch nich weniger kosten. wie gesagt, die kosten wenn sie rauskommen alle ersma soviel. für nen dirty dan oder ne mary zahlt man auch schonma n fuffi oder halt die üblichen 40 und mehr kosten die contis nach max nem jahr auch nich
Avatar
1
#10 dirty-boy TEAM (21.09.2015, 21:06)
Qualität hat eben seinen Preis... In einer Zeit in der jeder immer alles geschenkt haben möchte, natürlich für manche schwer zu verstehen.
Avatar
0
#11 belgiummtb (21.09.2015, 21:15)
dirty, das hat nichts damit zu tun... kennst du entwicklungskosten von Conti? nein, ich vielleicht auch nicht genau, aber komme aus dem Chemie/gummi berreich und kann dir sagen die bezahlen fast gar nichts mehr dafür... warum? weil bcc ausgereift ist, Apex aus dem automobil kommt, usw... es ist einfach eine Möglichkeit noch mehr Geld zu schöpfen... bei 40€ bin ich mit dabei aber 60-70€ ist ein no go...
Avatar
0
#12 dirty-boy TEAM (21.09.2015, 21:19)
Angebot & Nachfrage. Nur weil Du nicht bereit bist die Summe zu zahlen, heißt das nicht automatisch, dass jeder andere die Finger davon lässt.

Ich gehe schwer davon aus, dass Conti sich die Preise nicht willkürlich aussucht. Mir ist das ganz nebenbei auch zu viel - keine Frage.

Ist halt immer die Sache des Standpunktes. Oder braucht man (analog dazu) tatsächlich einen überteuerten SUV? Nein? Manche finden es aber geil...
Avatar
1
#13 belgiummtb (21.09.2015, 21:23)
da gebe ich dir 100prozent recht egal, ich bin Conti fan, aber da sie preislisch und bis dahin nichts für mich in 650b hatten bin ch auf maxxis umgestiegen und bin zufrieden... wobei wenn der baron auf 40€ rutschen sollte ich wieder mal wechseln würde...
übrigens tolles banshee
Avatar
0
#14 Biost0ne (21.09.2015, 21:30)
Michelin Ftw
Avatar
0
#15 frostydragon (21.09.2015, 22:10)
zumal das mit dem "bcc is ausgereift" so nich ganz stimmt. bcc is ja nich eine mischung, das wechselt ja je nach reifen. der 2.5er baron hat ne andere mischung als der 2.3er zum beispiel

mir wären die 70€ normal auch zuviel aber ich hab lange auf den reifen in 650b gewartet. mir hätte auch der normale 2.3er in 650b gereicht aber dann halt den, mal sehen

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Bombenkrator
18.09.2015, 10:47
18.09.2015, 10:43
1334
0
Antrieb
Samsung SM-G928F
1/132 s ƒ/1.9 4.3 mm ISO 40

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden