Das 66Sick Fully von Sascha Meyenborg
Mehr Fotos im Album "Tag 1":
Hier wird abends gefeiert
Auch Martin Donat demonstriert seine Armkraft
War beim "Armwrestling Contest" von den Loose Riders gesetzt
Boris Beyer mit Getränk
Das 66Sick Fully von Sascha Meyenborg
Sascha Meyenborg mit seinem aktualisierten Fully von 66Sick
Ruhe vor dem Sturm
Drache auf dem Festivalgelände
Immer gut gelaunt: SRAM-Mechaniker Carsten beim Service
Erster Treff direkt am Start des Festivals: IBC-Urgesteil Till "Töll" Overwien

Das 66Sick Fully von Sascha Meyenborg im Album Tag 1

Avatar
0
#1 struppie2005 (23.05.2015, 10:00)
die Kette ist runter oder der Umwerfer fehlt
Avatar
0
#2 Rutkowski (23.05.2015, 10:43)
da ist ein zweites Kettenblatt
Avatar
0
#3 struppie2005 (23.05.2015, 10:49)
dann fehlt der Umwerfer
Avatar
0
#4 Rutkowski (23.05.2015, 10:55)
vlt prototyp.. und noch keine Aufnahme dran, sehe z.m. keine
Avatar
0
#5 KonaTheBavarian (23.05.2015, 14:24)
Auf jeden Fall scheint es ein ausgewachsener Freerider zu sein, obwohl einige Komponenten vermuten lassen, dass es gerne tourenfähig/uphill tauglich wäre.
Mir gefällts. Das Segment wurde durch den Enduro-Trend ziemlich verwaschen.
Nur der Schweiß-Molloch am Steuerrohr sieht schlimm aus. Ich schieb das mal auf den Prototypenstatus.

PS: Ist das hintere Rad ein 26" und vorne 27.5" oder täuscht es?
Avatar
0
#6 franticz (23.05.2015, 15:20)
Es täuscht denk ich
Avatar
2
#7 KHUJAND (23.05.2015, 21:07)
die obere dämpferaufnahme ist grausig...
Avatar
0
#8 Brainman (23.05.2015, 21:47)
Finde ich auch :
Avatar
0
#9 tmf_superhero (23.05.2015, 22:00)
Schick bis auf ....
Steuerrohr bzw. Oberrohr Segment ähnelt dem Mondraker Enduro und die Dämpferaufnahme ist wirklich grausig.
Avatar
0
#10 KHUJAND (23.05.2015, 22:21)
^^von allem etwas und nix gescheites
Avatar
0
#11 Dave-o (26.05.2015, 10:26)
Bin das Ding probegefahren. Die Karre ist sowas von Bocksteif, und agil - der Hammer!!
Der Antrieb ist zweimal-einmal elf. Kann man nicht wirklich vermitteln, macht aber Sinn wenn man ein 180er-Rad auf Touren bewegt und somit elf-Berggänge und elf Downhill/Asphaltgänge hat bei völlig beruhigter Kette.

Der Rahmen kommt immer in 27,5" Vorne und 26" hinten - Ganz nach dem LV-Motto mit scaled-Sizing- Vorteil hier ist der kürzere Hinterbau (deshalb auch das Yoke unter der Sitzstrebe).
Das Rad ist genau so wie der Sascha Meyenborg es fahren möchte, er hat's Konstruiert, ihm gefällt die Karre so!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Freesoul
23.05.2015, 09:42
?
2308
7
2015 - Dirt Masters Winterberg
Tag 1

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden