Enduro Evo 2014 M
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
Pitch...immer und immer wieder
Specialized Pitch
Dartmoor Hornet M
Specialized Pitch
Enduro Evo 2014 M
20141216 180311
PTDC0141
PTDC0140
PTDC0139
PTDC0138

Enduro Evo 2014 M

Aaron Gwin Style @ 15,00kg

Mir sind leider die Schläuche ausgegangen, daher hinten "platt"
Aktuell 14,80kg, die 200g Schlauch müsst ihr euch dazu denken.
Avatar
0
#1 tmf_superhero (03.03.2015, 15:46)
So mittlerweile am HR mit Schlauch.
Wie erwartet 15,00kg. Bild folgt morgen.
Avatar
0
#2 paradox (03.03.2015, 15:48)
Gott sei Dank nur unten platt
Ansonsten Schick Schick
Avatar
0
#3 tmf_superhero (03.03.2015, 16:20)
Diese Woche kommt noch eine 165mm Truvativ Descendant.

Dann wird erstmal gefahren....
Avatar
0
#4 Robertwiessner (09.03.2015, 20:33)
kannst du mal ein bild von vorne hochladen? überlege mir den vorbau auch für meinen fubars zu holen und würd das gern mal optisch sehen!

Lg
Avatar
0
#5 tmf_superhero (12.03.2015, 16:37)
Bild folgt
Avatar
0
#6 shape (12.03.2015, 16:40)
schickes Bike nur die Reifen fand ich gripptechnisch arg bescheiden
Avatar
0
#7 tmf_superhero (23.03.2015, 18:39)
Arg bescheiden ?

So lange es trocken war, waren die super. Auch auf nassen Steinen gingen die gut voran. Aber Matsch und viel Matsch kann er gar nicht ab.
Avatar
0
#8 lurchie (20.03.2016, 20:03)
@ tmf_superhero: hab gelesen dass du interesse an nem yoke für standarddämpfer hast. hast du mittlerweile ein yoke für 222mm dämpfer verbaut? möchte auch einen 222mm dämpfer reinsetzen aber es scheint nur yokes für 216mm zu geben. ich meine aber gelesen zu haben das mit yoke #2 auch 222mm dämpfer fahrbar sind?
grüße
Avatar
0
#9 tmf_superhero (28.04.2016, 21:26)
@lurchie Mein bisheriger Stand ist, das es nur den Yoke gibt um 216x63 Dämpfer zu fahren. Den Yoke habe ich auch schon bei mir verbaut. Ich kann mich momentan noch nicht entscheiden welchen Dämpfer ich fahren will.
Das es mit Yoke#2 auch möglich ist 222er Dämpfer zu fahren wäre mir neu. Ich habe bisher nur Cane Creek Dämpfer gefunden die diese Länge haben. Das ist mir persönlich zu wenig. Falls du noch andere Infos immer her damit
Avatar
0
#10 x_FreiRider_x (28.04.2016, 21:55)
Geiles ding aber warum den Sattel so arg nach vorne geschraubt ?
Avatar
0
#11 lurchie (28.04.2016, 23:18)
@tmf_superhero ich hab mir mittlerweile das yoke#2 zugelegt. hintergrund ist das ich meinen alten revox fahren will. die kombi aus dem dämpfer+yoke ist minimal kürzer als die originale kombi (vlt 2mm, habs noch nit genau ausgemessen). da ich den revox aber von 230x70 auf 222x62 getravelt habe wärs auch kein problem die länge der original kombi hinzubekommen, nebeneffekt wären ein paar mm mehr fw.
Avatar
0
#12 tmf_superhero (29.04.2016, 08:47)
@x_FreiRider_x ich hatte den Sattel nur Testweise so drangeschraubt.
Es gab mittlerweile wieder ein paar Änderungen. Bild folgt demnächst.
Grundsätzlich muss ich aber alle Sättel soweit vorne fahren. Ansonsten kriege ich Probleme mit der Sitzposition. Mit dieser Position fühle ich mich wohl.
Avatar
0
#13 tmf_superhero (29.04.2016, 08:55)
@lurchie Ok das macht Sinn wenn du deinen alten Revox fahren willst.

Kannst ja mal testweise deinen Yoke ausmessen, dann messe ich mich meinen Yoke#5 aus. Eventuell geht es ja wirklich. Wenn dein Yoke 6mm kürzer als meiner ist (ich muss halt 216x63mm fahren, der Yoke gleicht aber die fehlenden 6mm aus), dann ist es wirklich so das man auch 222er Dämpfer fahren kann. Einen längeren Dämpfer zu fahren ist immer mit Geometrie Veränderungen verbunden. Tretlager könnte zu hoch kommen, aber das kann ich nur vermuten.
Avatar
0
#14 lurchie (29.04.2016, 11:40)
@tmf_superhero du hast schon recht mit der geometrieveränderung. meine kombi ist minimal kürzer also wird der lenkwinkel flacher und tretlager tiefer, schlecht gefahren hat es sich auf jeden fall nicht. das yoke ist 80,5mm lang (augenmitte zu augenmitte).
Avatar
0
#15 franticz (29.04.2016, 12:29)
Total geil das bike!
Avatar
0
#16 tmf_superhero (29.04.2016, 12:57)
@lurchie Mein Yoke ist auch 80,5mm (Mitte zu Mitte) lang.

Mein Yoke gleicht die 6mm aus die der originale Speci Yoke kürzer ist. Daher habe ich die selbe Einbaulänge + den selben Hub. Also auf dem Papier gesehen keinerlei negative Veränderungen. Ich würde den Revox einfach mal einbauen und testen. Eventuell vorher wicthtige Daten notieren wie z.B. Tretlagerhöhe vorher / nachher und ggf. Lenkwinkel.
Avatar
0
#17 tmf_superhero (23.05.2016, 13:25)
@lurchie zur Info: Mittlerweile habe ich einen Vivid Air im Evo.

die Tage stelle ich mal ein Bild von der Baustelle rein.
Avatar
0
#18 Gehhilfe (10.10.2016, 22:01)
Bin gerade auch an dem Thema dran - anderer Dämpfer, Yoke etc am Evo..
Ist bei den Spezis ja echt ein riesen Aufwand....

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#20 lurchie (10.10.2016, 22:14)
@gehhilfe : was fährst du aktuell für einen dämpfer?
Avatar
0
#21 Gehhilfe (10.10.2016, 22:22)
Den original ccdb Coil, ist momentan zu hart, benötige weichere Feder idealerweise titan um das ganze Federnthema zu umgehen hätte ich aber gerne mal nen Luftdämpfer getestet, nicht den ccdb air...

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

tmf_superhero
01.03.2015, 16:59
01.03.2015, 16:42
1685
8
Samsung GT-I9100
1/20 s ƒ/2.7 4 mm ISO 40

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden