MT5 mit 203mm VentiDisc
Mehr Fotos im Album "Bremsen":
Formula RC Hebel Teile
Formula RC Hebel Teile
Formula RC Hebel Teile
Formula RX mit Titanschrauben an Focus Superbud 29
MT5 mit 203mm VentiDisc
XO an meinem TR 450
Adapter Eigenbau
Xtr Race rainy days
image
★ Ersatzteile für Bremssättel und -hebel ★ Umgang mit Bremsflüssigkeit und Mineralöl ★ Anleitungen für die Wartung [ green-think.de/blog ]

MT5 mit 203mm VentiDisc im Album Bremsen

Avatar
0
#1 madball86 (15.02.2015, 20:24)
und wie ist die mt5?
Avatar
0
#2 Knusberflogge (16.02.2015, 15:44)
Sehr gut! Sie hatte es aber auch leicht, da sie sich mit den Serienbremsen messen mußte.
Der Übergang von "schleifen lassen" auf Vollbremsung ist zwar sehr gering, kommt jedoch meinem Fahrverhalten entgegen. Sind also recht schnell da und dabei durchweg standhaft.

Als Scheiben habe ich Magura´s Venti Disc, die damit gut zurecht kommen.

Negativ finde ich jetzt die Bremsgriffe, kann nicht mal richtig sagen warum. Aber irgendwie sind sie von der Haptik her nicht so meins.

Auf Grund des Preises ( unter 200,-€ ohne Scheiben ) kann ich die extrem bissige MT5 aber absolut empfehlen!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Knusberflogge
07.02.2015, 13:12
07.02.2015, 10:55
1238
0
Bremsen
LG Electronics LG-P936
1/33 s ƒ/2.4 3.7 mm ISO 107

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden