Das neue, günstigste Rad aus dem Hause Sram: Roam 30
Die Roam 40 Räder: Erhältlich in allen Größen und mit attraktivem Gewicht
Das neue, günstigste Rad aus dem Hause Sram: Roam 30
Im Schnittmodell sind die mehrteilige Konstruktion des Nabenkörpers ebenso zu erkennen wie...
... die vierfache Lagerung und der durch ein Vielzahnprofil verbundene Freilaufring.
Um höhere Drehmomente aufnehmen zu können, sind die Speichen übereinander aufgehängt und in einem größeren Winkel zur Normalen aufgehängt.
Auch die Vorderradnabe ist dreiteilig gefertigt
Die Vorderradnabe kann durch Adapter auf 20 mm, 15 mm und 9 mm Achsen angepasst werden.
Durch den nur halb auf dem Kugellager sitzenden Freilaufkörper kann das Lager größer dimensioniert werden
Asymmetrisches Felgenprofil mit variierender Wandstärke
24 Straightpull-Speichen - die Speichen vorne und hinten, links und rechts sind identisch.

Das neue, günstigste Rad aus dem Hause Sram: Roam 30 im Album Sram Roam 30 und Roam 40 Laufräder

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

nuts
01.05.2014, 01:39
16.04.2014, 11:21
411
0
MTB-News.de 2014
Sram Roam 30 und Roam 40 Laufräder

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden