PYGA ONETEN 29 non-drive side
Mehr Fotos im Album "Enduro-/All-Mountain-Bikes":
20130807 184440-1
Covert
Jekyll wieder mit 160er Deville
Gruppenfoto
PYGA ONETEN 29 non-drive side
PYGA ONETEN 29 drive side
Norco Sight B1K
IMG 0397
IMG 0403
image

PYGA ONETEN 29 non-drive side im Album Enduro-/All-Mountain-Bikes

Hier mal ein 29er fürs etwas Heftigere. Kompletter Selbstaufbau.
Ein paar Details:

Rahmen: PYGA ONETEN 29
Gabel: Rock Shox Pike 140mm
LRS: Fun Works / Pacenti DL31 (26C) mit Chunky Monkeys 2.4
Sattelstütze: Kind Shock LEV
Lenker/Vorbau: Syntace
Pedale: Acros Flats
Gruppe: Shimano XT 785 2x10

Besonderen Wert hab ich auf die Farbgestaltung von Anbauteilen gelegt. Soll ja auch mal nett aussehen.
Züge und Griffe sind also in Rahmenfarbe gehalten um diesen gut zur Geltung kommen zu lassen. Passend zum originalen matt-schwarzen Hinterbau die Pike vorne. Als Schaltwerk wurde Shadow Plus Variante genommen, damit der Kettenstrebenschutz wegbleiben kann.

Hoffe euch gefällt es. Wenn ja, könntet ihr ja noch beim "Bike der Woche" nen paar Sternchen vergeben.
Avatar
0
#1 blutbuche (05.08.2013, 19:02)
schon wieder s o´n Augenkrankheit verursachendes ding ... naja . zum . ne schöne farbe hats ..
Avatar
0
#2 fahrradheini (05.08.2013, 19:06)
Avatar
0
#3 Phantom_Rider (05.08.2013, 22:48)
ich finds toll!bis auf den vorbei der könnt etwas kürzer sein
wie sind die reifen??
Avatar
0
#4 hulster (05.08.2013, 23:14)
Die Reifen sind klasse. Kannst einfach mal in den 29er Reifen Thread reinschauen, oder im Tech Talk in den Enduro-Reifen Thread. Hatte Contis bestellt RQ/MK und nach der Probefahrt stoniert.
Vorbau werd ich eventuell noch etwas mit spielen, passt aber ganz gut um Druck auf VR zu bekommen. Muß mit dem Teil auch viel Anfahrt Waldautobahn und Asphalt bewältigen, da passt er auch ganz gut.
Avatar
0
#5 Phantom_Rider (06.08.2013, 15:46)
ok danke
ok dann versteh ichs mit dem vorbau
viel spaß mit dem bike
Avatar
0
#6 sevenfilms_micha (10.09.2013, 12:00)
super
Avatar
0
#7 Erbse73 (18.09.2013, 15:08)
Wäre ein Staubschutz am unteren Steuersatz sinnvoll?
Glaube die Reba sieht bei mir identisch aus, die Gabelkonusscheibe wird durchkommen..hab noch keine Idee ob es was dafür gibt...
Avatar
0
#8 hulster (18.09.2013, 15:16)
Staubschutz gibt es meines Wissens nix, wenn voll-integriert. Lager selbst sollte halt ordentlich geschütz sein. Hab bei einem Rad mal versucht mit Fett abzudichten. War Murgs. Von Außen war es Dreck-Sammler und von Innen hat es hervorragend Wasser dringehalten.
Avatar
0
#9 gazzpacho (20.09.2013, 12:38)
tolles bike. ich hoffe es mal live auf der halde zu sehen. bis demnächst.
Avatar
0
#10 hulster (20.09.2013, 13:10)
Auf welcher?
Avatar
0
#11 gazzpacho (20.09.2013, 13:56)
vorzugsweise RP
Avatar
0
#12 aurelio (22.06.2014, 21:34)
Aktuell fährst du ja offenbar wieder den DHR II vorne. Beweggründe? Gerne auch per PM!
Avatar
0
#13 hulster (22.06.2014, 21:49)
Die Äffchen fahr ich schon längere Zeit nicht mehr. Sind leider die Oberbremsen. Hab hier immer viel Anfahrt und auch Asphalt und da ziehen die ziemlich. Zudem 1kg.
Selbstreinigung ist auch nicht optimal.
Den DHRII habe ich zwar aktuell nicht drauf, ist aber mein aktueller Favorit, was nen Ganzjahresallrounder angeht. Gewicht auf dem Niveau nes Trailking(850g). Gute Selbstreinigung und nen klar definiertes Schulterstollenprofil, was ich mag. Nur der Rollwiderstand ist etwas schlechter als TK. Den habe ich zur zeit V/H wegen AlpX um mich an ihn zu gewöhnen. Hinten ok, aber Vorne finde ich den DHRII besser.
Diskussionen per PN oder im 29er-Reifen-Thread

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

hulster
05.08.2013, 18:58
05.08.2013, 18:15
1917
6
Enduro-/All-Mountain-Bikes
Ricoh GXR A12
1/320 s ƒ/4 33 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden