Scott RC 29
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
Cube Attention 2011 'Raw Custom
Big Mountain Slopestyle
image
2012 Canyon Torque FRX Custom Superenduro
Scott RC 29
Santa Cruz V10c
Canyon Nerve AM Customized #2012
image
Norco A Line 2009
20130611 180216

Scott RC 29 im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Grundgedanken zum Radaufbau:

- möglichst leichtes, aber immer noch stabiles und zuverlässiges 29er Touren/All-Mountain-Bike

Aus diesem Grunde entschied ich mich für folgenden Aufbau:

- Rahmen: Scott Spark 29er RC, Vollcarbon-Version (auch Hinterbau), meines Wissens serienmäßig leichtester 29er Fully-Rahmen. 12 mm Steckachse, mit 3-fach vom Lenker aus einstellbarem Dämpfer (offener Modus, Traktion Modus, Lock-Out Modus) 100 mm Federweg (reicht voll und ganz!). Einstellung: flacher Lenkwinkel und tiefes Tretlager (für die bessere Spurtreue!)

- Laufräder: Sie sollten möglichst leicht (dies ist bei einem 29er besonders entscheidend, wegen der rotierenden Massen), tubles-ready, stabil, exklusiv und nicht zuletzt einigermaßen bezahlbar sein.
Deshalb: Tune Olympic Gold II 29, 1409 Gramm, goldene Naben (Prince + Princes) und Nippel. ZTR von Tune goldgelabelte Felgen. Meines Wissens der zurzeit leichteste Laufradsatz (außer reine Carbon-Laufräder oder mit geklebten Schlauchreifen) ohne Fahrergewichtsbegrenzung.
Bereift mit möglichst breiten, leichten und rollwiderstandsarmen Reifen. Deshalb: Schwalbe Racing Ralph 2,25 (außerdem passen sie so gut zu meinem Vornamen&hellip

- Gabel: Ich bin Fan von Federwegsverstellungen bei Gabeln. D.h. entspannt hochfahren und sicher runter. Die Fox ist die einzige Gabel, welche im 29er Bereich dieses Kunststück im 100 mm Bereich vollbringt. Sie ist von 95 – 120 mm mit einem Dreh verstellbar und auch noch mit dem gleichen Hebel des Dämpfers blockierbar!
(Fox 32 Talas 29 120 FIT CTD Remote Black 1.5 tapered Schaft, Kashima Coat, 15 mm Steckachse, US-Import)

- Schaltgruppe: XTR 9-fach. Da bei den 29er Bikes neuerdings die Übersetzungen meiner Meinung nach völlig falsch aufgebaut sind (z.B. 24 vorne zu 36 hinten) und damit ein höheres Geicht aufweisen, entschied ich mich bewusst für eine „alte“ 9-fach Schaltung. Vorteil: Ich kann vorne ein 20er Ritzel völlig problemlos der Fa. Mountain Goat montieren und hinten eine 11-34er Kassette. So spare ich Gewicht und habe auch noch eine genügend kleine Übersetzung für steile, lange Anstiege. Natürlich 3-fach, wegen der Übersetzungsbreite.
Da ich aufgeräumte Cockpits bevorzuge kommt mir auch die Dual-Controll-Schalteinheit zugute (wird leider nicht mehr produziert).

- Sattelstütze: Rock Shox Reverb (möchte ich nicht mehr missen). Natürlich mit um die Stütze herumgeführter Leitung gegen „Kabellassos“.

Schaltzüge + Flaschenhalter: (Elite, darin passen wenigsten sämtliche Flaschen problemlos) in Sonderfarbe gelb

- Bremsen: XTR, hinten 180 mm (ungerüstet auf Postmaunt-Standard) und vorne 203 mm für lange Alpenabfahrten

- Vorbau und Lenker: Syntace Superforce + Syntace Vector Lowrider Carbon, 12 Grad Krümmung (superstabil und kein Sicherheitsrisiko!)

- Griffe: Ergon mit Carbonhörnchen (immer noch die Besten und super bequem für lange Strecken)

- Pedale: XTR

- Sattel: Selle Italia T 1 (für meinen Allerwertesten der Beste / drückt nicht so im vorderen Bereich)

- Spritzschutz: aus altem Bike-Schlauch (die beste Erfindung, seit dem es Bikes gibt)

Gesamtgewicht: mit Pedalen, Flaschenhalter, versenkbare Sattelstütze etc. echte
und ehrliche 11,4 kg!
Avatar
0
#1 ben1982 (07.07.2013, 23:13)
Der Flaschenhalter und der Schaltzug passen gar nicht. Der Rest ist individuell angepasst und gefällt
Avatar
0
#2 CoCo93 (08.07.2013, 11:59)
Flaschenhalter und Schaltzug passen doch super zu den gelben Details vom Rahmen. Super 29er Fully!
Avatar
0
#3 ben1982 (08.07.2013, 14:11)
Naja. Wenn ich die Augen verschließe schon

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#5 coco1 (18.07.2013, 10:58)
oje oje, sorry, aber die versuchen tatsächlich specialized nachzubauen,peinlich,sorry, geht ja gar nicht; FARBE und so währe ja ok,aber wenn schon den schon,oder,ok ausser man hat das geld nicht!
Avatar
0
#6 ben1982 (20.07.2013, 14:18)
@coco1

Das Scott ist auch nicht billiger als ein Specialized...

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Horsch
06.07.2013, 18:34
?
1409
5
Bike der Woche [Vorschläge]

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden