Alle Kommentare von Florent29

Nur dass "Kein Limit bei Fahrergewicht und Einsatz" (tune-Zitat) dann eben nicht stimmt.
Das sind eben Leichtbauteile - deshalb brechen die Lenker auch mal im Test oder die Naben haben eine verminderte Lebensdauer.

Vier Bekannte haben sich "matching Enduro-Laufradsätze" aufbauen lassen, alle mit Tune-Naben. Von denen ist nur noch ein LRS in Betrieb. Alle anderen: Siehe oben.
Das Schadensbild hab ich bei Tune King Kong schon öfter gesehen...
Und wo ist da jetzt der Defekt? Nach der Zeit und den Kilometern darf der auch so aussehen.
Eher Bremse zu fest angezogen.

Sollte natürlich trotzdem nicht passieren.
Tranny Covert?
Falsches Album - Das muss in "Neulich am Fahrradständer"
Falsches Album - Das muss in "Neulich am Fahrradständer"
Welche XT ist das? 785?
Was'n das für'n Bike?