Alle Kommentare von Schneckenreiter

... richtig konsequent wäre jetzt noch, innen auch die Kralle wegzulassen und den Steuersatz mit 'ner Gewindestange und mit Scheiben + Muttern einzustellen
Ich gebe Dir uneingeschränkt Recht
... stimmt, gibt aber Flecken am Himmel
Wenn Du das Hinterrad nicht ausbaust, kann vorne ab einer bestimmten Rahmengröße in einem "Kleinwagen" keiner mehr normal sitzen - deshalb ja dieser Holzklotz.
...dann ist es unhandlich beim Einräumen, deshalb die Verzurrung an der Sattelklemme. Hab' noch auch was dazu geschrieben...
Fein gemacht
Sehr schöner Weg
Guude Claus
Ah, Anfahrt zum Häuserkampf Den incl. Schlüsselstelle fehlerfrei bis unten durchfahren iss eine nette Herausforderung... hab's noch nicht geschafft
Eines der besten Bike Fotos, die ich gesehen hab.
... Alu Trägerplatte und Nylon sind mit der Stichsäge ausgeschnitten, das Nylonteil dann so angepasst, dass es genau die Tretlagerstruktur umschliesst >> optimale Kraftverteilung, danach große Löcher ins Alu reingebohrt und mit der Feile die Aussparungen gemacht, Gewinde reingeschnitten um die Nylonplatte mit dem Alu Träger zu verschrauben und das ganze mit 3 Senkkopfschrauben an den Rahmen gedübelt.
Als Maße nehmt ihr Eure Aufnahme am Tretlager und die Größe von Eurem Kettenblatt + 1-2 cm für das Nylon. Den Rest hab' ich einfach so gebastelt, ohne nachmessen
Da iss das Brett zum Nachbauen...
http://fotos.mtb-news.de/p/1979895
Coole Typen. Echt coole Typen.
Kompliment, sehr schöne Kurventechnik!
Hammertrail in Traumstimmung
...eben erst gesehen - Kompliment mal wieder!
HZ, Märchenwald
Traumfoto!
Ah, ja - der Herr Jäger, welcher aus Spass am Töten von Tieren mit seinem SUV nachts besoffen im Wald zu einem seiner unzähligen Hochsitze fährt, ist also frei.
Der einfache Mountainbiker hingegen, der naturverbunden und ohne Schusswaffe auf dem gleichen Waldweg rumfährt, ist gesperrt. Macht ja Sinn, oder?