Der für Danny gefährlichste Trick im Video – 360 Jump auf dem Parallelbarren.
Mehr Fotos im Album "Danny MacAskill Interview":
Danny MacAskill poses for a portrait during his Gymnasium video shoot in Glasgow, UK on December 1, 2019. // Fred Murray / Red Bull Content Pool // AP-22QD3AMND2111 // Usage for editorial use only //
Der Klassiker wurde hier noch erweitert – mit einem Sprung über den Bock.
Der für Danny gefährlichste Trick im Video – 360 Jump auf dem Parallelbarren.
Wenig Druck = mehr Grip: Das gilt beim Slackline-Sprung ganz besonders.
Danny MacAskill poses for a portrait during his Gymnasium video shoot in Glasgow, UK on December 1, 2019. // Fred Murray / Red Bull Content Pool // AP-22QD3APKS1W11 // Usage for editorial use only //
Gelungenes Video: Im November drehten Danny und seine Crew das Video zu „Gymnasium“ ab.
Kennt jeder noch aus dem Turnunterricht, oder? Allerdings durften wohl die wenigsten von euch ihr Bike mit in die Halle nehmen …
Hier wird eher mehr Druck gebraucht, um keine allzu fiesen Einschläge auf die Felge zu kassieren.
„Ghostie Bump Jump“: Der Trick dürfte mit über 700 Versuchen weit oben auf Dannys Rekordliste stehen.
Das hatte er sich etwas einfacher vorgestellt: Laufband-fahren war für Danny definitiv ganz schön „tricky“.

Der für Danny gefährlichste Trick im Video – 360 Jump auf dem Parallelbarren. im Album Danny MacAskill Interview

Foto: Fred Murray / Red Bull Content Pool

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

IBC_Redaktion
10.01.2020, 10:35
?
104
0
2020 - MTB-News.de
Danny MacAskill Interview

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden