Definitiv das Risiko wert: Danny MacAskills Heuballen-Fahrt in „Wee Day Out“.
Mehr Fotos im Album "Danny MacAskill Interview":
Hier wird eher mehr Druck gebraucht, um keine allzu fiesen Einschläge auf die Felge zu kassieren.
„Ghostie Bump Jump“: Der Trick dürfte mit über 700 Versuchen weit oben auf Dannys Rekordliste stehen.
Das hatte er sich etwas einfacher vorgestellt: Laufband-fahren war für Danny definitiv ganz schön „tricky“.
Danny MacAskill performs in Scotland, United Kingdom on  27 June, 2016. // Fred Murray / Red Bull Content Pool // AP-1PTN1ZCCN1W11 // Usage for editorial use only //
Definitiv das Risiko wert: Danny MacAskills Heuballen-Fahrt in „Wee Day Out“.
Danny MacAskill performs in Scotland, United Kingdom on 19 July, 2016. // Fred Murray / Red Bull Content Pool // AP-1PTN1ZMD11W11 // Usage for editorial use only //
Schwierig, ja – aber ein gut abwägbares Risiko. Der Häuserdrop in „Wee Day out“.
Fear Factor? Check. In Cascadia ging es nicht über Tische und Bänke, sondern eher über Dächer und Mauern.
Street trials rider Danny MacAskill riding his bike across the rooftops of picturesque Gran Canaria, Spain for his “Cascadia” video. // Danny MacAskill / GoPro / Red Bull Content Pool // AP-1KRHRU6GS2111 // Usage for editorial use only //
Hohe Aktionen sehen immer spektakulär aus

Definitiv das Risiko wert: Danny MacAskills Heuballen-Fahrt in „Wee Day Out“. im Album Danny MacAskill Interview

Foto: Fred Murray / Red Bull Content Pool

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

IBC_Redaktion
10.01.2020, 10:35
?
91
0
2020 - MTB-News.de
Danny MacAskill Interview

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden