Die Geometrie des neuen Thrill Hills fällt in die Kategorie "klassisch"
Mehr Fotos im Album "Rose Thrill Hill":
Wie der Antrieb, so auch die Bremse
Rose Thrill Hill (5 von 44)
Das neue Rose Thrill Hill ist in erster Linie als Vollblut-XC-Bike konstruiert, soll aber auch im Downhill seine Stärken haben.
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Die Geometrie des neuen Thrill Hills fällt in die Kategorie "klassisch"
Rose Thrill Hill (1 von 44)

Die Geometrie des neuen Thrill Hills fällt in die Kategorie "klassisch" im Album Rose Thrill Hill

Die Kettenstreben des Bikes sind 439 mm lang. Der Lenkwinkel ist 69,5° steil und der Reach wird mit 430 mm in Größe M beziffert. Damit geht Rose nicht den Trend der immer längeren und flacheren Rahmenkonstruktionen mit.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Toobold
05.12.2019, 18:23
10.11.2019, 12:09
144
0
2019 - Tests
Rose Thrill Hill
Canon EOS 70D
1/1000 s ƒ/5.6 85 mm ISO 320

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden