Die Bronzemedaille bei der Downhill-WM in Cairns ist wohl nach wie vor das Highlight in seiner noch jungen Karriere
Till Ulmschneider konnte sich nie fürs World Cup-Finale qualifizieren, war aber immer knapp dran. Er hat zweifellos das Zeug, regelmäßig unter die Top 60 der Welt zu fahren.
Bei der Ende August bis Anfang September anstehenden Weltmeisterschaft in Mont-Sainte-Anne erhalten die deutschen Downhill-Fahrerinnen und Fahrer deutlich mehr Support als noch in den Vorjahren
Die Bronzemedaille bei der Downhill-WM in Cairns ist wohl nach wie vor das Highlight in seiner noch jungen Karriere
Die Downhill-WM ist jedes Jahr das absolute Highlight im Rennkalender
Matthias Hafner hat vor allem im iXS Downhill Cup und im European Downhill Cup glänzen können. Neben einem Sieg in Ilmenau gelang ihm auch ein sehr guter 4. Platz beim EDC in Kranjska Gora.
In seiner ersten Elite-Saison musste Simon Maurer bislang viel Lehrgeld zahlen, doch mit Platz 41 in der Quali in Leogang hat er gezeigt, was er auf dem Kasten hat.
Max Hartensterns zweite Elite-Saison verläuft nicht so, wie er sich das vorgestellt hat
Silas Grandy blickt trotz seines jungen Alters auf recht viel World Cup- und WM-Erfahrung zurück. Dort konnte er jedes Mal überzeugen.
Erik Irmisch hat vor allem im European Downhill Cup überzeugt. Mehrere Top 10-Ergebnisse konnte der Racing Dudes-Teamfahrer dort einfahren.
Hannes Lehmann ist der einzige Junioren-Fahrer, der vom BDR für die WM in Mont-Sainte-Anne nominiert wurde. Mit Platz 7 in Val di Sole hat er die Norm erfüllt.

Die Bronzemedaille bei der Downhill-WM in Cairns ist wohl nach wie vor das Highlight in seiner noch jungen Karriere im Album Downhill-WM Mont-Sainte-Anne: Das deutsche Team

der letzte deutsche Fahrer, der vor Max eine Medaille bei der Junioren-WM holen konnte, war übrigens Marcus Klausmann vor über 20 Jahren.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
16.08.2019, 12:24
10.09.2017, 11:52
265
0
2018 - MTB-News.de
Downhill-WM Mont-Sainte-Anne: Das deutsche Team
Nikon D750
1/3200 s ƒ/3.2 200 mm ISO 110

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden