Max Hartensterns zweite Elite-Saison verläuft nicht so, wie er sich das vorgestellt hat
Die Bronzemedaille bei der Downhill-WM in Cairns ist wohl nach wie vor das Highlight in seiner noch jungen Karriere
Die Downhill-WM ist jedes Jahr das absolute Highlight im Rennkalender
Matthias Hafner hat vor allem im iXS Downhill Cup und im European Downhill Cup glänzen können. Neben einem Sieg in Ilmenau gelang ihm auch ein sehr guter 4. Platz beim EDC in Kranjska Gora.
In seiner ersten Elite-Saison musste Simon Maurer bislang viel Lehrgeld zahlen, doch mit Platz 41 in der Quali in Leogang hat er gezeigt, was er auf dem Kasten hat.
Max Hartensterns zweite Elite-Saison verläuft nicht so, wie er sich das vorgestellt hat
Silas Grandy blickt trotz seines jungen Alters auf recht viel World Cup- und WM-Erfahrung zurück. Dort konnte er jedes Mal überzeugen.
Erik Irmisch hat vor allem im European Downhill Cup überzeugt. Mehrere Top 10-Ergebnisse konnte der Racing Dudes-Teamfahrer dort einfahren.
Hannes Lehmann ist der einzige Junioren-Fahrer, der vom BDR für die WM in Mont-Sainte-Anne nominiert wurde. Mit Platz 7 in Val di Sole hat er die Norm erfüllt.
Sandra Rübesam fährt eine starke und konstante Saison
Nina Hoffmann ist die wohl größte deutsche Medaillen-Hoffnung

Max Hartensterns zweite Elite-Saison verläuft nicht so, wie er sich das vorgestellt hat im Album Downhill-WM Mont-Sainte-Anne: Das deutsche Team

trotzdem konnte der wohl schnellste deutsche Fahrer immer wieder andeuten, welches Potenzial in ihm steckt.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
16.08.2019, 12:21
11.08.2018, 17:20
284
0
2018 – Downhill World Cup
Downhill-WM Mont-Sainte-Anne: Das deutsche Team
Nikon D4S
1/50 s ƒ/22 92 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden