In der Seitenansicht wird schnell klar, wie man auf den Namen „Unicorn“ gekommen ist
Mehr Fotos im Album "Ninja Mount Unicorn":
Durch die Befestigungsmöglichkeit an der Halterung selbst, lassen sich die Kabel hinter der Kamera verlegen
… dadurch können sie nicht vor die Kamera geraten und stören.
Die Kabel können über Clips direkt an der Halterung fixiert werden …
In der Seitenansicht wird schnell klar, wie man auf den Namen „Unicorn“ gekommen ist
Wir sind gespannt, wie die Perspektive in Videos wirkt und wie stabil die Aufnahmen sein werden und werden euch in einem „Abgefahren“ über unsere Eindrücke berichten
... und mit montierter GoPro Kamera
Die Halterung fällt am Cockpit nicht zu sehr auf und hinterlässt einen aufgeräumten Eindruck
... und sind in der Seitenansicht gut erkennbar
Sie werden einfach von innen in die Halterung eingeklickt ...
Der Ninja Mount Unicorn ohne ...

In der Seitenansicht wird schnell klar, wie man auf den Namen „Unicorn“ gekommen ist im Album Ninja Mount Unicorn

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

SEB92
14.05.2019, 20:41
14.05.2019, 19:25
73
0
2019 - MTB-News.de
Ninja Mount Unicorn
Sony ILCE-7M3
1/25 s ƒ/4 200 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden