Die Züge können am Pole Machine auf verschiedenste Arten verlegt werden, da nur Löcher und keine Zugführungen vorhanden sind.
Mehr Fotos von diesem Tag:
Trotz der aufwändigen Fertigung mit zwei verschraubten und verklebten Hälften hat man sich für extern verlegte Züge entschieden.
Unser Testbike in Rahmengröße L hat einen massiven Radstand von 1335 mm
Foto Chris Pole The Maschine Test-4913
Foto Chris Pole The Maschine Test-4911
Die Züge können am Pole Machine auf verschiedenste Arten verlegt werden, da nur Löcher und keine Zugführungen vorhanden sind.
Foto Chris Pole The Maschine Test-4905
Foto Chris Pole The Maschine Test-4903
Foto Chris Pole The Maschine Test-4901
Immer länger werdende Räder können auf Reisen zum Problem werden
Foto Chris Pole The Maschine Test-4870

Die Züge können am Pole Machine auf verschiedenste Arten verlegt werden, da nur Löcher und keine Zugführungen vorhanden sind. im Album Pole The Maschine

Warum man hier aber auf einen Wegwerfartikel setzt und nicht eine schraubbare Zugklemmung verwendet, verstehen wir nicht ganz.
Avatar
1
#1 Keepiru (08.03.2019, 11:51)
Weil es bei jedem Durchmesser klapperfrei hält, und sich nicht lösen kann. Ich finde die Lösung spitze.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Grinsekater
06.12.2018, 16:07
24.10.2018, 17:39
564
0
2018 - Tests
Pole The Maschine

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden