NoSaint Maxari mit Becker
Mehr Fotos im Album "XC-, Marathon-Bikes":
Scale10    7,3kg
Trek Elite 9.8
canyon im aufbau
DSC02113
NoSaint Maxari mit Becker
NoSaint Maxari mit Speedy
Bild020
letzte Ausfahrt
Strike20 01 Customade
Genius10 05 Customade

NoSaint Maxari mit Becker im Album XC-, Marathon-Bikes

Teil Hersteller & Bezeichnung Gewicht
Rahmen: NoSaint MaxAri 17" inkl. Kleinzeug 1013,0
Gabel: Sid Worldcup mit Poploc 1315,0
Steuersatz: Tune Bubu 64,0
Ahead-Kappe + Schraube: Tune GumGum+Kappe 12,0
Spacer: Carbon 5mm 2,0
Vorbau: Syntace F99 105mm ohne Titanschrauben 104,0
Lenker: Schmolke TLO 560mm 78,0
Griffe: BBB Tour inkl. Endkappen 18,0
Sattelklemme: Soul Kouzak 8,0
Sattelstütze: AX Lightness Europa 31,6x350mm 125,0
Sattel: Becker Carbon 62,0
Spanner: Control Tech TI Spannachsen 42,0
VR-Nabe: DT-Swiss 240S Cl 28l 647,0
HR-Nabe: DT-Swiss 240S Cl 28l 727,0
Speichen: DT-Swiss Revolution 2.0-1,5 verlötet!
Nippel: DT-Swiss Alu 2.0 56stk 0,0
Felgen: Notubes Olympic´s 28l 0,0
Felgenband: Notubes Yellow Tape 12,0
Schläuche/Tubelesskit: Notubes Stan´s 2x60ml+ 2 Ventile 134,0
Vorderreifen: Schwalbe Rocket Ron 392,0
Hinterreifen: Schwalbe Rocket Ron 390,0
Innenlager: Xtr 970er ohne Hülse 87,0
Kurbeln: FSA K-Force Light 674,0
Pedale: Egg Beater TI 236,0
Kassette: XTR 11-34 241,0
Kette: Dura Ace 7801 256,0
Schaltgriffe: Sram 9.0sl Custom inkl. Schaltzüge mit Aluschrauben 178,0
Schaltwerk: Sram X-0 medium 198,0
Umwerfer: Xtr 970er+ Alu Schrauben 140,0
Schaltaußenhüllen: Nokon mit Inliner 30,0
Schaltinnenzüge: Shimano 0,0
Vorderbremse: Hope Mono Mini Pro 160er inkl. Center Lock Adapter 320,0
Hinterbremse: Hope Mono Mini Pro 140er inkl. Center Lock Adapter 320,0
Flaschenhalter: Tune Wasserträger inkl. Schrauben 10,0
Luft: Öl und Fett 30,0
Summe: 7865,0
Avatar
0
#1 dynamics (08.11.2008, 08:23)
Fast perfekt, was wiegt das gute Stück? Das einzige was mir nicht ganz so gefällt ist die Drehgriffschaltung - das ist aber bekanntlich Geschmackssache.
Wie sind denn die Rocket Ron? Hab damit noch keine Erfahrung gesammelt.
Avatar
0
#2 Flo7 (09.11.2008, 22:31)
Wiegen tut es 7,865kg.

Ich bin leider noch keinen Meter mit dem RoR gefahren, daher noch keine Erfahrung.

Lg Flo
Avatar
0
#3 xXwannabeXx (16.12.2008, 17:56)
Fahrbarer CC-Leichtbau !
Wirklich Klasse das Teil
Avatar
0
#4 mountthies (26.12.2008, 21:53)
schlichte eleganz, echt stark , den rahmen werde ich wohl auch nehmen !!!
Avatar
0
#5 bikergreg (08.03.2009, 16:19)
Hallo,

wer sowas fährt, braucht eigentlich auch keine MTB Übersetzung. Fahre selber auch 12-27. Machmal DA 12-27 oder wenns Geld egal ist KCNC 12-27 drauf...
Spart nochmal über 100g mit ner Sahne Abstufung....

greg
Avatar
0
#6 Flo7 (10.03.2009, 19:59)
naja, is aber jetzt ne k-force 2fach oben:

http://fotos.mtb-news.de/photos/view/288426

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Flo7
07.11.2008, 20:09
?
1026
0
XC-, Marathon-Bikes

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden