Hinten fährt Rob einen Maxxis Minion DHR II-Reifen mit 3C MaxxTerra-Gummimischung und Exo-Karkasse.
Für Einsätze im Bike Park ist Rob Heran auf einem Evil The Wreckoning in Größe L unterwegs
Rob nimmt auf einem Ergon SMD 2-Sattel mit Titanstreben und einer Fox Transfer-Sattelstütze platz.
Da das Evil The Wreckoning für Rob Heran oft das Big Bike ersetzt, hat er einen Fox DHX2-Stahldämpfer mit 450er Feder verbaut.
Die Shimano XTR Trail-Bremshebel sind ziemlich leicht und schick
Hinten fährt Rob einen Maxxis Minion DHR II-Reifen mit 3C MaxxTerra-Gummimischung und Exo-Karkasse.
Vorne werkelt eine Fox 36 FIT HSC/LSC Factory-Federgabel mit neuer Evol-Luftkartusche
Bei der Kurbel handelt es sich um einen Prototyp von e*thirteen
Die e*thirteen Kassette mit 9 bis 46 Zähnen verfügt über gewaltige 511 % Bandbreite …
Freerider setzten gerne auf Flatpedale
Ähnlich wie bei den neuen Felgen soll der Schaumstoff im Inneren des Spank Spike Vibrocore-Lenkers Schwingungen dämpfen und somit die Hände entlasten

Hinten fährt Rob einen Maxxis Minion DHR II-Reifen mit 3C MaxxTerra-Gummimischung und Exo-Karkasse. im Album Bike Check Rob Heran - Evil The Wreckoning

Vorne kommt das Minion DHF-Pendant zum Einsatz. Rob bezeichnet sich selbst nicht als “Mosher”, sondern wählt lieber saubere Linien und hat deshalb keine Probleme mit der dünneren Faltkarkasse.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Freesoul
09.11.2017, 12:03
16.08.2017, 22:43
340
0
2017 - MTB-News.de
Bike Check Rob Heran - Evil The Wreckoning
Canon EOS 5D Mark III
1/4000 s ƒ/4 135 mm ISO 160

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden