Auf die Kleinigkeiten kommt es an: Intense Factory Racing wechselt von organischen Bremsbelägen auf metallische
Auf diesem Intense Carbine 29 war Charlie Harrison in den vergangenen Monaten unterwegs
Außerdem wurde sein Arbeitsgerät mit brandneuen Stickern ausgestattet.
Gute Nachrichten von Intense: Das Team hat für Jack Moir einen neuen aufblasbaren Hai angeschafft
Die Intense-Mechaniker Ernie …
Auf die Kleinigkeiten kommt es an: Intense Factory Racing wechselt von organischen Bremsbelägen auf metallische
boxengasse-andorra-9696
Nik Nestoroff und Charlie Harrison sind auf dem bewährten M16 mit 650b-Laufrädern unterwegs
boxengasse-andorra-9692
boxengasse-andorra-9691
Jack Moir fährt ein spezielles Headset, um den Reach zu vergrößern.

Auf die Kleinigkeiten kommt es an: Intense Factory Racing wechselt von organischen Bremsbelägen auf metallische im Album World Cup #4 Andorra – Tag 1: Boxengasse

die organischen bieten zwar mehr Biss. Dafür ist die metallische Version auf einer extremen Strecke wie Andorra hitzebeständiger. Das ist vor allem im letzten, sehr steilen Stück entscheidend.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
28.06.2017, 22:58
28.06.2017, 14:22
110
0
2017 - Downhill-Weltcup
World Cup #4 Andorra – Tag 1: Boxengasse
Nikon D750
1/1000 s ƒ/4 66 mm ISO 720

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden