Allgemein sind wir recht froh, dass alle Hunde in Griechenland angeleint sind
Mehr Fotos im Album "Tag 3 - Kos Teil 2":
Am Brunnen wird erstmal Halt gemacht
...und Auftanken der Trinkblasen
Erfrischung für den müden Körper...
Ali und Arnau.
Allgemein sind wir recht froh, dass alle Hunde in Griechenland angeleint sind
Über leichte Hügel geht es bei kühl-diesigem Wetter durch die Botanik.
DA hinten geht es hin, wird uns mitgeteilt. Ja, ja...
Schnell weg: Wir haben nur kurz Zeit zum Anlegen, weil die Fähre im Anmarsch ist
Mit Volldampf geht es mit der BB2 aus der Bucht wieder nach Kos. Teil 2 steht an

Allgemein sind wir recht froh, dass alle Hunde in Griechenland angeleint sind im Album Tag 3 - Kos Teil 2

Avatar
0
#1 derSilas (16.04.2017, 15:15)
Da habe ich mal gaaaaanz andere Erfahrungen gemacht. Anders gesagt: auf dem Festland hältst du nicht am freien Feld zum pinkeln an. Jedenfalls nicht 2 mal.
Avatar
0
#2 Freesoul TEAM (16.04.2017, 16:56)
@derSilas oh, das glaube ich. Generell waren die meisten Hunde dort auch gefühlt eher auf Ärger gepolt als auf Zutraulichkeit

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#4 derSilas (16.04.2017, 17:59)
Hatte eher den Eindruck, dass sich da jedes Rudel ein Feld schnappt und es dann bis aufs Blut verteidigt. Als wärs Frauchens Grundstück und alle anderen bringen Post.

Gelöschter Kommentar

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Freesoul
12.04.2017, 12:09
22.03.2017, 10:17
400
0
Karte
2017 - MTB-News Reisen - Inselhüpfen Griechenland
Tag 3 - Kos Teil 2
Canon EOS 5D Mark IV
1/1000 s ƒ/4 160 mm ISO 320

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden