Surly - Krampus Ops
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
image
Propain Rage 2016 "Pink Beauty"
Propain Rage 2016 "Pink Beauty"
Propain Rage 2016 "Pink Beauty"
Surly - Krampus Ops
Commencal supreme DH V3 2012
TeamInFocus Rennmaschine für 2016
IBIS Mojo 3 Boost 27,5+
Solid Strike Custom made by wildwhities
20160503 131459

Surly - Krampus Ops im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Surly – Krampus Ops
(Bj. 2016)

Ausgesucht und vervollständigt um damit Touren abseits befestigter Straßen/Wege zu unternehmen.
Spaßfaktor inkl. Optik erstrangig - Gewicht zweitrangig (da könnte ich auch etwas abnehmen ...)
Ganz ohne Um- und Anbauten ging es natürlich nicht.
Also wurde an dem Standart Krampus Ops, Rahmengröße L (bin 186cm groß), folgendes ausgetauscht oder ergänzt:
(Originalteile erwähne ich nicht extra)

Getriebeschaltung: Rohloff Speedhub. (Einfach Genial, fahre ich seit 15 Jahren und möchte keines davon missen)

Kettenspanner: Noch Rohloff, ab morgen der kurze von Surly.

Bremsscheiben: Magura Storm (v. 203mm/ h. 180mm).(Auf so ein großes Rad gehören einfach große Bremsscheiben)

Schutzhölzer: 4 lagig selbst geleimt. (gibt keine fertigen und ich hasse es mich einzusauen, auch wenn ich nur Freizeitradler bin / Idee aus Phils Blog und seinem ECR)

Gepäckträger: Tubus Locc (ohne sieht das lange hintere Schutzholz einfach bescheiden aus - so ist es imo ein stimmiges Bild)

Bremszangen: TRP Spyke.(weil die originalen Avid nach aussen zu breit bauen und mit dem Gepäckträger kollidieren, ausserdem finde ich eine einseitig arbeitende Zange... naja - dafür gibts vorne mit den Speichen Probleme, die TRP Zange ist innen einen Hauch zu breit, es müssen also Unterlegscheiben unter die Scheibe, oder besser gleich ein Spacer)

Bremshebel: Avid Speed Dial 7.(kann man noch besser einstellen)

Pedale: VP Components Harrier.(breit und schwarz - leider nur Kunststofflager)

Sattel: Brooks B17 Aged.(mein zweiter Brooks. Nach jahrelangem Märtyrum mit einem Colt wechselte ich zu Selle und war zufrieden, aber eine Banane an einem eher klassischen Bike? - Der B17 passt zu der Physiognomie meines Allerwertesten bestens.

Griffe: Brooks "Lederscheibengriffe".(Optisch und als "Barhandfahrer" perfekt)

Flaschenhalter: XLC.(Stilbruch aus Plaste, aber Kunststoffflaschen sind noch übler. So klappert nichts, und das Wasser schmeckt.

Und dann kam, was kommen mußte, das Gewicht ...
18,3kg
Hätte ich mir ja denken können das meine Extras ca. 4kg ausmachen ...

Fazit:
Seit 2 Tagen bin ich unterwegs, spüre kaum noch die Beine, aber das Grinsen im Gesicht hätte Bolle zur Ehre gereicht.
Wie schrieb hier mal jemand: Es ist wie damals, als man das erste mal auf einem Mountainbike saß - Spaß, Freude, Zufriedenheit,... ohne Ende!
Einfach SUPER.

P.S. Weitere Bilder gibts in meinem Album.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Platokrates
06.05.2016, 01:07
04.05.2016, 14:54
743
8
Bike der Woche [Vorschläge]
Fujifilm X100T
1/1000 s ƒ/5.6 23 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden