Transition TR500 XL
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
12767744 10207507184109640 117033629 n
Nukeproof Pulse 2016
Lapierre DH Team
Gt Fury
Transition TR500 XL
Scalp Demo 7
Ausflug aufn Gehrenberg
Orange 322
Devinci Wilson Carbon
2015er XL Glory im Custom-Design

Transition TR500 XL im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Rahmen: Transition TR 500 XL
Dämpfer: RS Vivid R2C
Gabel: Marzocchi 66 RC3 Evo Ti mit harter Ti-Feder
Kurbel: Shimano Saint
Pedale: DMR Vault
Schaltung: Shimano Saint
Kassette: Shimano Ultegra gekürzt auf 6-fach
Kette: Shimano HG-93
Kefü: Selfmade Carbon
Bremsen: Shimano XT
Vorbau: Pro FRS 50mm
Lenker: Funn Fatboy
LRS: Hope Pro 2, Mavic 721, Dt Swiss Supercomp
Reifen: Maxxis Minion vorne, Maxxis High Roller hinten
Sattelstütze: Easton EC 70
Sattel: No Name Vollcarbon
Sattelklemme: Transition
Griffe: Ergon GA2

Gewicht: 16,37kg
Avatar
0
#1 CannondaleUS (29.02.2016, 20:38)
Schönes Bike! Was ist das denn für ein Sattel?
Avatar
0
#2 Stefan 1 (29.02.2016, 20:41)
Danke
Den Sattel hab ich hier im Bikemarkt gekauft. Die Marke war nicht angegeben aber es ist ziemlich sicher dieser hier: https://r2-bike.com/Carbon-Sattel-Ergo-UD-matt-Rennrad-MTB
Avatar
0
#3 CannondaleUS (29.02.2016, 21:23)
Danke
Avatar
0
#4 Bloodhound (04.03.2016, 11:03)
"empfohlenes Fahrergewichtslimit: 90 Kg (inklusive Kleidung und möglichem Gepäck)."

Also Vorher den Bauch einziehen

Ne schaut schon schick aus
Avatar
0
#5 Stefan 1 (04.03.2016, 13:36)
Haha ja das hab ich auch gesehen. Wiege fahrfertig knapp 95kg. Brauchte eh einen neuen Sattel und hab ihn zu einem bedeutend günstigeren Preis als bspw. einen neuen SLR bekommen. Das war mir einen Versuch wert
Avatar
0
#6 GABOLI (09.03.2016, 19:46)
Wie sind die Xt Bremsen?
Avatar
0
#7 Stefan 1 (10.03.2016, 20:16)
Einsatz ist Freeride und Downhill und dort besonders vorne mittlerweile nurnoch ausreichend. Als sie neu waren (2012) war die Verzögerung wirklich sehr stark und selbst in steilen Passagen mehr als ausreichend. Aber mittlerweile bringt selbst ein Belagwechsel nicht mehr allzu viel. Denke dass das an den Sätteln liegt. Die Bremshebel sind auch schon ausgelutscht. Da hat Shimano leider nicht so auf Haltbarkeit gesetzt weil der Hebelbolzen nur aus Alu ist und der Übertragungsbereich zum Geberkolben ebenfalls aus Alu ist. Nach 3,5 Jahren im harten Einsatz ist dann eben auch ein Verschleiß erkennbar.
Avatar
0
#8 GABOLI (10.03.2016, 21:45)
ah sinds keine 2016ner XT`s ? Die Bremgriffe sehen so Schwarz aus auf dem Foto.
Avatar
0
#9 Stefan 1 (11.03.2016, 00:42)
Nene sind die alten. Da hab ich einfach die Abdeckkappen schwarz lackiert

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Stefan 1
29.02.2016, 20:25
28.02.2016, 15:52
1861
12
Downhill-/Freeride-Bikes
Fujifilm FinePix F500EXR
1/125 s ƒ/4.5 10.5 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden