Bild zurück
Bild vor
1
Shiman Hebel zerlegt
Mehr Fotos im Album "Shimano Hebel Innenleben":
Shimano Schnüffelbohrung
Shiman Hebel zerlegt

Shiman Hebel zerlegt im Album Shimano Hebel Innenleben

Avatar
0
#1 [email protected] (19.07.2016, 12:27)
Ist bei der Demontage etwas kaputt gegangen?
Avatar
0
#2 Symion (19.07.2016, 12:41)
Nö, werkelt wieder wie neu. Habe die Schnüfellochbohrungen mit einem 0.65er Bohrer frei gemacht, allerdings würde auch ein 0.7er noch hinhauen.
Komplett gereinigt und den Kunststoffkolben (Teil links unten) etwas nachgeschliffen.
Avatar
0
#3 [email protected] (19.07.2016, 13:36)
Danke für die Infos. Bin mir nur nicht sicher, ob sich der Saint Hebel auch so einfach zerlegen lässt. Der ist vorne ja nur Verpresst und nicht verschraubt ...
Avatar
0
#4 MetalWarrior (30.08.2016, 14:18)
Was bringt es die Schnüffelbohrung leicht zu vergrößern?
Oder meinst du mit "frei gemacht" nur von Ablagerungen befreit?
Avatar
0
#5 Symion (30.08.2016, 14:47)
Hauptsächlich frei von Ablagerungen. Je größer die Bohrung des schneller kann das Öl fließen und die Abhängigkeit von der Viskosität sinkt.
Aber wenn sie zu groß sind werden die Dichtungen beim überfahren geschädigt.
Avatar
0
#6 MetalWarrior (30.08.2016, 15:40)
Ah, verstehen. Danke.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Symion
18.10.2015, 12:55
18.10.2015, 12:05
1257
1
Shimano Hebel Innenleben
Samsung NX300M
1/125 s ƒ/5 33 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden