Der Anstieg zum Monte Schlacko vor dem bunten Allerlei des Stahlwerks. Bild zur Verfügung gestellt von Sportograf.
Die Todestreppe, die seit dem Überbau letztes Jahr ihren Namen nicht mehr verdient.
Da isser noch lustig.......
Hier sieht das dann schon anders aus. Frank Eggert will da nicht hinten an stehen.
Fahrerlager an der Emscher.
Der Anstieg zum Monte Schlacko vor dem bunten Allerlei des Stahlwerks. Bild zur Verfügung gestellt von Sportograf.
Die Anfahrt zur Todestreppe, vorbei an den Hochöfen und über die Bunker.
Eigentlich will ich Pause machen, kann ich aber nicht. Der Fünftplazierte drückt von hinten, also nochmal 3 Runden Attacke.
Es gibt jetzt auch Jumbo Jim in der Variante Weißwandreifen.
Mein Anfahrer Arnd auf der vorletzten Runde mit seinem Paket.
Frank Eggert, aufgeräumt, sauber und motiviert. Ich hasse diese Tröte.

Der Anstieg zum Monte Schlacko vor dem bunten Allerlei des Stahlwerks. Bild zur Verfügung gestellt von Sportograf. im Album 24h Duisburg - nächstes Jahr mixed Solo

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

muschi
05.08.2015, 07:11
31.07.2014, 22:49
241
5
24h Duisburg - nächstes Jahr mixed Solo

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden