...kam, sah und siegte, Favoritin Ines Thoma hat als Siegerin der Women Elite Klasse viel zu lachen.
Mehr Fotos im Album "EES #2 Sölden":
"On top of the world" - in Sölden geht es hoch hinaus, vor allem für Nico Lau (FRA), der die EES #2 in prächtiger Bergkulisse für sich entscheidet.
...kam, sah und siegte, Favoritin Ines Thoma hat als Siegerin der Women Elite Klasse viel zu lachen.
Dusty trails - auch gestaubt hat es an diesem Wochenende ordentlich - Marco De Col aus Italien dürfte als Südländer an die hohen Temperaturen und den Sand gewöhnt sein.
Nach dem ersten Stopp im toskanischen Punta Ala (ITA) am Meer, ging es für die EES weiter ins (hoch)alpine Sölden (AUT).
Nach der Schlammschlacht bei der ersten EEC in Kirchberg lässt der Enduro-Europameister der Klasse Masters 30+ auch in Sölden nichts anbrennen. „Es macht Spaß hier zu fahren - so unterschiedlich kann der Sommer in Tirol sein!" Sieg bei den Masters 30
Etwas technischer wurde es auf dem Traisen-Trail - mit lichtem Wald und vielen natürlichen Steinhindernissen bildete er Stage 4 des Rennens.
Als Flow-Line geeignet für alle Könnerstufen...
Rauhe und steinige Naturtrails scheinen Michal Prokop (CZE) zu liegen - Platz 2 mit nur hauchdünnen neun Hundertstel Rückstand.
„Bike Republic Sölden" - ein großes Versprechen für die Zukunft?
...im Renntempo jedoch nicht ganz ohne.

...kam, sah und siegte, Favoritin Ines Thoma hat als Siegerin der Women Elite Klasse viel zu lachen. im Album EES #2 Sölden

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Trail Solutions
07.07.2015, 15:49
?
320
0
EES #2 Sölden

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden