Gleitlager defekt
Mehr Fotos im Album "Allerlei":
Impact VXI
5ten Impact High (5)
Straßenbauprojekt Montenegro
Tm1-nachgemessen
Gleitlager defekt
Müsli-Reifen hat doch lange durchgehalten
Müsli-Reifen Continued
Highroller 3C
Impact VXI - Sohle
Five Ten Impact VXI 2014

Gleitlager defekt im Album Allerlei

Gleitschicht hat sich teilweise (also nicht volsltändig o,0 )
vom Trägermaterial gelöst.
Außen konnte man schon vorm Auspressen der Achse Gleitlager-Krümel sehen.
Ergebnis war herzhaftes Knarzen.

Soll ich nen Lottoschein ausfüllen?
Avatar
0
#1 Mithras (28.08.2014, 11:03)
Keinen Lottoschein, aber Kunststoffhleitlager mit passenden Buchsen helfen da weiter, a`la Huberbushings... Sind auch nicht viel teurer als Replacement-Originale.. aber halten länger..
Avatar
0
#2 XCosser (28.08.2014, 11:14)
Wenn du die Kunststoffgleitlager Von Gerade5.de nimmst brauchst du nicht mal andere Buchsen, da kannst du die originalen weiter fahren. nur so als tip von mir die Low Friction Gleitlager 1/2" kosten nur 5 euro das set.
Avatar
0
#3 Tob1as (28.08.2014, 18:49)
Ist alles schon gelöst: Huber-Bushing auf der alten Achse (bei der ich die Laufspuren wegpoliert habe) .
Huber ist nett, schnell, zuvorkommend und auch preislich (extrem) fair.

Mich hatte echt gewundert das so ein Standardteil nen defekt hat. Da muss man schon Glück haben !
Avatar
0
#4 XCosser (29.08.2014, 17:04)
meinst du mit alter Achse die schwarze Buchse? wenn ja passt die nicht zu den Gleitlagern von Huber! da Brauchst du auch das Buchsen set von dem. die Gleitlager von grade5 passen hingegen zu den originalen Dämpfer buchsen!
Avatar
0
#5 Tob1as (29.08.2014, 23:14)
Klar passt das. Zumindest in diesem Fall.
(1/2 Zoll Achse mit den hellen Gleitlagern)
Bei meinem anderem Dämpfer mit anderem Augenmaß würde es aber zB nicht passen.
Avatar
0
#6 XCosser (10.09.2014, 09:01)
und Buchsen schon verbaut? hat alles wie geplant gepasst?
Avatar
0
#7 smooh (10.09.2014, 09:28)
Das ist ein absolutes Verschleißteil und kein Standardteil wie (fast) jedes Lager..

wundert mich auch wenn es mit Huber Lagern und den Originalen Bolzen kein Spiel hat
Avatar
0
#8 Tob1as (10.09.2014, 10:09)
Also nochmal:
Das Lagermaß ist 19/32", 1/2", 1/2". (außen,innen,breite)
Also ganz normal.
Das Huber-Lager hat die selben Maße, ist aber eben aus Kunststoff.
Die Huber-Hardware ist passgenau gefertigt, auch in der Breite und haltbarer durch die Oberflächenbehandlung. (Hardanodisierung oder so.)

Meine Original-Achse war eh zu grob gefertigt (eher presspassung, wohl auch wegen etwas großem Augendurchmesser), wesswegen ich sie auf Maß poliert habe. -> voilá

____
Das Foto hatte ich gepostet, da das Lager sich abgelöst hat, und nicht verschlissen war. (die Gleitschicht ist nicht verbraucht, sondern defekt)
Avatar
0
#9 Tob1as (19.10.2014, 15:54)
Update:
Hat nun schon Spiel.
Ich hatte mit Fett eingebaut, ohne ist es nicht ok.
Aber einen Versuch war es wert.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tob1as
28.08.2014, 10:25
21.08.2014, 17:16
986
0
Allerlei
Panasonic DMC-FS6
1/60 s ƒ/2.8 5.5 mm ISO 80

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden