Filigrane Nase hält den Bolzen.
Mehr Fotos im Album "Ahead-Composites":
Eine sorgfältige Vorbereitung ist notwendig damit das Vakuum während des gesamten Ausbackvorgangs standhält.
Einlaminiertes Gummi verringert die benötigte Klemmkraft.
Einzelne Fasern eines UD-Stranges
Entwickler Jochen Conconcelli und Christian Gemperlein im Gespräch
Filigrane Nase hält den Bolzen.
Geschlossene Laufradform mit heraushängendem Vakuumschlauch.
Hier entstehen die Bauteile als CAD-Modell
Im Kühlraum werden die PrePreg Carbonmatten gelagert.
Jedes Bauteil wird vermessen und die Ausdehnung dokumentiert.
Letzte Vorbereitungen bevor eine Sattelstütze in die Autoklave geht.

Filigrane Nase hält den Bolzen. im Album Ahead-Composites

Avatar
0
#1 Pure_Power (06.08.2014, 12:57)
Die Schrauben sind viel zu lang für den Flex des KommVor Sattels!
Auch der Anschlagtonne Richtung 6-Kant würde eine passende Bohrung mehr als gut stehen.

So sieht das Ganze nach "Bastelbude" aus.
Avatar
0
#2 Dommaas TEAM (06.08.2014, 20:39)
Die Stütze war zu diesem Zustand noch im Prototypenstadium. Auf der Eurobike ist die finale Version sichtbar, hier ging es nur darum, die fertige Stütze in das Rad einzubauen.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Dommaas
29.07.2014, 14:31
08.04.2014, 16:48
585
1
Hausbesuche
Ahead-Composites
Nikon D600
1/80 s ƒ/5.6 52 mm ISO 800

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden