Bild zurück
Bild vor
0
2013-05-27 19-59-05 108
Mehr Fotos im Album "Kaiser Projekt 2.4":
2013-05-27 19-59-05 108
2013-05-27 19-58-54 428
2013-05-27 19-58-43 327
2013-05-27 19-58-32 381
2013-05-27 19-58-21 274
2013-05-27 19-57-56 874
2013-05-27 19-57-37 917
2013-05-27 19-57-24 127

2013-05-27 19-59-05 108 im Album Kaiser Projekt 2.4

Avatar
0
#1 Thiel (27.05.2013, 20:22)
http://www.reifenbreiten-datenbank.de/reifen-Continental-Der%20Kaiser%202.4%20Projekt-26x2.40.html

Tubeless war auch kein großes Problem. Anfängliche Schwierigkeiten beim Luft annehmen aber nach einer Nacht mit Schlauch ging es dann mit einer Standpumpe problemlos. Es gab keine Lecks und keinen Luftverlust. Benutzt wurde Continental RevoSeleant mit einer Spank Spike EVO35AL.
Avatar
0
#2 ATw (03.10.2014, 22:29)
Würdest du ihn wieder nehmen? Meine Magic Mary is runter und ich wollte schon seit längerem mal conti probieren. Gerade jetzt wo es ihn als 920g leichte Version gibt.
Avatar
0
#3 PremiumNick (03.10.2014, 22:49)
Wie ist der verschleiß? Wird ja von Conti als Wettkampfreifen mit erhöhtem Verschleiß angegeben.
Avatar
0
#4 belgiummtb (03.10.2014, 23:09)
920? das waere leiht fuer conti
Avatar
0
#5 frostydragon (03.10.2014, 23:34)
die faltreifen von conti sind alle leicht. nur die drahtversionen halt nich. der verschleiss is heftig
Avatar
0
#6 Thiel (04.10.2014, 08:29)
Am Vorderrad kann man den ruhig fahren. Hält länger als wie Schwalbe Reifen, da bei denen oft schon nach relativ kurzer Zeit, die Stollen reißen
Ist aber noch offen, wann der abgespeckte Kaiser Projekt mit angeblichen 920gr auf den Markt kommt.
Avatar
0
#7 BlackForest96 (04.10.2014, 10:04)
Ja da hat frostydragon recht, Verschleiss ist echt heftig, aber ist trotzdem der beste Reifen den ich je hatte. Auf dem Vorderrad taugt der echt gut!
Avatar
0
#8 ATw (04.10.2014, 10:22)
Wenn er länger hält als die Magic Mary is ja schonmal gut! Ich hab mir mal die leichte Version bestellt
Avatar
0
#9 proluckerdeluxe (04.10.2014, 10:44)
wäre ja auch krass wenn der schlechter hält als schwalbe... die weichen gummimischungen halten ja keine 5000 hm
Avatar
0
#10 LordLinchpin (04.10.2014, 12:01)
Also ich muss sagen, dass ich jetzt nach 4 Jahren Rainking am VR langsam merke dass der Grip nachlässt. Intensiver bin ich meine Rubberqueens gefahren, da haben nach 2 Jahren DH Einsatz aber nur die Karkassen nachgegeben, Verschleißbedingt habe ich noch keinen Conti tauschen müssen.
Avatar
0
#11 frostydragon (04.10.2014, 12:11)
ich selbst auch nich, hab aber auch den projekt nie gefahren. der war bei nem bekannten nach 2 wochen megavalanche und finale ligure nahezu blank
Avatar
0
#12 PremiumNick (04.10.2014, 12:54)
Also kann man sagen, dass er vom verschleiß besser ist als der Magicmary?
Wie sieht das verschleißbild aus? Keine abbrechenden Stollen?

Suche nämlich aus dem Grund einen Nachfolger für die Mary...
Avatar
0
#13 frostydragon (04.10.2014, 13:16)
nah stollen brechen nich ab. reibt sich halt reichlich runter
Avatar
0
#14 LordLinchpin (05.10.2014, 10:19)
Also die Projekt Version ist schon echt weich, daher als Wettkampfreifen deklariert. Aber wie Frosty schon sagte, abgerissene oder gebrochene Stollen findest du bei Conti nicht.
Avatar
0
#15 PremiumNick (06.10.2014, 00:03)
Dann kommt er auf jedenfall in die engere Auswahl, vielen Dank für die Beratung!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Thiel
27.05.2013, 20:12
27.05.2013, 19:59
1477
0
Kaiser Projekt 2.4
Motorola MB526
1/30 s ƒ/2.8 4 mm ISO 59

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden