Tamiya-1990-BigFoot-1
Mehr Fotos im Album "RC-CRAWLER & SCALER":
HR-VIPER-Berg-Comp-Crawler-chassis
Losi
Losi-Mini-comp-Beetle
Losi
Tamiya-1990-BigFoot-1
Losi-Mini-Comp-Crawler-1-16-Chassis
Losi-Comp-Crawler-1-10
F-350-AXIAL-SCX-10-1
F-350-AXIAL-SCX-10-2
HR-VIPER-Berg-Comp-Crawler

Tamiya-1990-BigFoot-1 im Album RC-CRAWLER & SCALER

Avatar
0
#1 flipps (21.12.2012, 14:59)
Good old times :D wie ich mich noch an meinen erinnern kann:D zum 12 geburtstag mal einen bekommen udn geheckt und gepflegt aber heist der nich black foot nich big foot?
Avatar
0
#2 Turbo-s (21.12.2012, 15:03)
Ja ist das erste Black Foot Modell und ich war 14. Er hat es in einem Karton bei meiner Mutter auf dem Speicher überlebt. Habe eine zweiten schrottreifen auf Ebay letztes Jahr gekauft für 50 Euro und ihn hier wieder in Originalzustand versetzt. Man konnte ich mal geil airbrushen... das kann ich jetzt nicht mehr.... :-( Ist ein Tamiya Gold matched Motor drin... dafür habe ich damals kleine Kinder erschreckt! :-)
Avatar
0
#3 basti138 (28.01.2013, 15:10)
Cooles Teil
Hatte den immer mit 10 Zellen gefahren
Mit diesem scheiß Mechanischem Regler wo man sich immer an dem Widerstand die Pfoten verbrannt hat...
Dannach gabs glaub ich den "Bush Devil" mit hinten stehenden Stoßdämpfern.
Avatar
0
#4 AndreBouvle (28.01.2013, 16:15)
...der müsste auch noch im Dachboden bei meinen Eltern liegen...
Avatar
0
#5 Turbo-s (28.01.2013, 16:38)
Haha.. ja an dem mechanischen Regler hab ich mir schon tausendmal die Pfoten verbrannt.... Als dann die ersten elektronischen kamen hats mir ein paar Akkupacks durchgechmolzen, das Zeug war nicht so ausgereift.

@AndreBouvle... dann such mal, ich hab mir einen bei Ebay für 30 Euro ersteigert, der sah zwar bescheiden aus, aber ich hab dann ein paar ersatzteile.
Avatar
0
#6 AndreBouvle (28.01.2013, 16:48)
... der müsste sogar noch fahrbereit sein
Avatar
0
#7 Turbo-s (28.01.2013, 16:55)
Dann such mal!!! :-)
Avatar
0
#8 basti138 (28.01.2013, 16:57)
Das Ding ist absolut robust!
Hat meine ganzen Misshandlungen überlebt.
10er Pack, mech Fahrtenregler = Dauerwheelie, Stoßstange hinten auf dem Teer
Nur einmal hatte das große Zahnrad im Getriebe einen Zahn weg.
Und die originalen Tamiya Teflon Radlager waren irgendwie etwas eirig.

Es gab noch nen kleinen Buggy mit den selben Rahmenteilen.

Avatar
0
#9 AndreBouvle (28.01.2013, 17:04)
Wenn dann hol ich mir noch nen Mini-Z fürs Wohnzimmer zum querfahren, wenn ich rausgehe dann bin ich meist mit dem Bike unterwegs.
Letzten Sommer habe ich mal einen tag versucht die Nitros zu reaktivieren, aber da fehlt bei allen etwas mehr....

Aber glaube ich werde den King Blackfoot mal wieder auferstehen lassen...
Avatar
0
#10 Turbo-s (28.01.2013, 17:09)
Mach das, lohnt sich.... Ich hab mich so ziehmlich von allen Nitros getrennt...

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Turbo-s
21.12.2012, 14:53
?
1039
2
RC-CRAWLER & SCALER

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden