Riss auch im Metall?
Mehr Fotos im Album "Defekte":
mon
Ciao 721
KNICK KNACK
CIMG2861
Riss auch im Metall?
888 wc krone
Mavic Achse
Yeti 303 Riss
888 RC3 evo krone
wieder Schrott :D

Riss auch im Metall? im Album Defekte

Lack hab ich jetzt mal weggeschliffen, für mich sieht es so aus als wär der Riss nur im Lack gewesen. Was meint ihr? Kann ich den Rahmen noch fahren?
Avatar
0
#1 Rines (18.03.2012, 18:19)
Auf keinsten :O
Avatar
0
#2 rumroller (18.03.2012, 18:22)
ich seh da keinen riss?
Avatar
0
#3 HCR (18.03.2012, 18:31)
ich würde ihn fahren und öffters die stelle beobachten , wenn da nichts entsteht tipex drüber
Avatar
0
#4 UMF|Biker (18.03.2012, 20:07)
Jo werd wahrscheinlich auch machen, hab nur schiss das das teil auf einmal nach gibt. das bei einem dicken roadgap oder highspeed passage wär ziemlich übel
Avatar
0
#5 Lordseafox (18.03.2012, 20:25)
Sber wenn da schon im Lack ein Riss entstanden ist, dann muss ja auch davon auszugehen sein, dass im Rahmen eine Stauchung stattgefunden hat.. Oder irre ich mich da?
Avatar
0
#6 UMF|Biker (18.03.2012, 20:35)
An sich schon, aber das Material ist ja die ganze zeit in bewegung. Wenn der Lack also etwas härter ist kann es passieren das der Lack leicht einreisst. Ich behalte die Stelle einfach im Auge
Avatar
0
#7 Pure_Power (18.03.2012, 20:40)
Ich hätte mich an deiner Stelle erst einmal mit dem Yeti Vertrieb Deutschland in Verbindung gesetzt und da jemanden anrufen lassen mit halbwegs selbstsicherem auftreten. Das wird mit dran rumgefeilt wohl nix mehr... Hostettler GmbH
Avatar
0
#8 UMF|Biker (18.03.2012, 21:03)
Hab an die schon eine nachricht geschickt und vorher habe ich noch mit ein paar usern geschrieben die das gleiche problem hatten. die haben selbst mit rechnung nix neues bekommen
Avatar
0
#9 .:888-to-Nox:. (18.03.2012, 23:19)
genau deswegen meinte ich schleifen ist nich optimal. so hast du jetzt die oberfläche schon wieder verändert und man erkennt einen eventl. "riss" nichtmehr. theoretisch müsstest du die stelle jetzt polieren oder nach rot/weiss Farbeindringprüfung vorgehen.. erst dann siehst du ob der Riss auch im Material vorliegt.!!
Avatar
0
#10 numb87 (19.03.2012, 13:51)
ärgerlich, aber bei yeti nichts neues... der service bei yeti ist unter aller sau.. reklamationen dauern i.d.R. 6-8 wochen, wenn nicht noch länger... werd auf jeden fall nicht mehr so schnell zurück zu yeti wechseln.. ohne rechnung wirst du ebenfalls kein glück haben...
Avatar
0
#11 ktm-chriZ (20.03.2012, 11:43)
Würde vorschlagen mit einem Farbeindringverfahren zu prüfen. Die drei dosen Kosten zusammen glaub 20-30 Euro. gruß Chris
Avatar
0
#12 UMF|Biker (21.03.2012, 21:47)
Bekomm ich sowas im Baumarkt? Würde mir das dann morgen mal besorgen
Avatar
0
#13 ktm-chriZ (22.03.2012, 22:41)
Baumarkt kann sein.. bin mir aber nicht sicher. Habe mir das damals in einem Metallverarbeitenden Betrieb besorgt. Aber ich meine es auch schonmal bei Polo oder Luis gesehen zu haben.
Avatar
0
#14 zuki (20.04.2012, 18:44)
Da ist rein gar nichts. Mann kann sich auch wegen jedem Mist bekloppt machen. Es handelte sich eher um einen Riss im Lack. Das kann durch Spannungen usw. halt passieren. Klarlack drauf und beim putzen weiter beobachten (wenn man denn unbedingt möchte).

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

UMF|Biker
18.03.2012, 15:55
18.03.2012, 15:51
1681
0
Defekte
Canon EOS 400D DIGITAL
1/60 s ƒ/5.6 55 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden