Alle Kommentare von Jazzman1991

...sich wieder auf diesen, noch immer fühlbaren, Spirit dieser Bikes einzulassen, liegt nur an uns Käufern.
Ich finde es klasse, habe nur noch alte Bikes, ist dazu noch nachhaltiger.
Hallo, das war ein m Rahmen. Habe den aber schon lange nicht mehr. Muss leider das Mountainbiking aufgeben und trenne mich von den ganzen Sachen.
Hallo zusammen, ich fahre an meinen MTB nur RR Schaltwerke, dies ist seit 20 Jahren so, damals waren allerdings die XT und DX Schaltwerke noch mit einem kurzen Käfig ausgestattet. Es schaltet einfach schneller. Da ich als normaler Fahrer auch die ganze Bandbreite an Gängen, sprich 3fach brauche, passt es mit dem RR Schaltwerk. Das Sram Red ist natürlich von vornherein schon leicht, wenn ich sehe, mit welchem Aufwand ich das Dura Ace 7900 auf etwa das gleiche Gewicht gebracht habe. Aber mit den Carbon Pulleys von meinem Dura Ace, wäre es unter 120 gr. Beim Red habe ich nur den Käfig hinten getauscht, den vorderen Käfig an der Ecke angefeilt, Extralite Pulleys (ohne jeden Zweifel, es geht aber noch leichter, aber evtl. nicht dauerhaft einsatzfähig), Aluschrauben und vor allem die Zugeinstellschraube durch eine Hülse ersetzt. Zur Einstellung bleibt die Schraube oben am Schalthebel, auch dies bringt ja keine Probleme. Also, im Gegensatz zu irgendwelchen Tuningschaltwerken mit Alubolzen oder sonst so etwas, ist dieses Red oder mein DA voll einsatzfähig. Da habe ich dann gern die letzten 20 gr. mehr als, bei den ultimativen Teilen.
Hallo,
habe die Bremsen direkt so mit Carbon Hebeln in Italien geordert.
Die Carbonhebel habe ich da aber auch schon einzeln gekauft. Bieten die gegenwärtig für 90 euro bei ebay.it an. Gibt es da auch manchmal als Auktion, ich hatte Glück und habe die für 65 euro bekommen.
Die The One so wie sie hier ist für 370 inkl. Versand.
Hallo,
habe nichts dran gemacht, 27,2 und kurz eher nur so 280 mm oder so, habe ich nicht mehr, sonst könnte ich es genau sagen.
Hallo,
diese sind wirklich untere Grenze des Tunings. Die schalten aber genauso wie ungetunte, ich finde es ok, andere sind da nicht angetan von. Mir rastern die Sram Nachfolger zu hart und die Gummis sind nicht so griffig. Ich bin zufrieden, wenngleich es keine Rapidfire oder präzise Daumenschalter sind, die ich auch fahre. Die sind deutlich besser, aber man muss eben den Daumen vom Lenker nehmen.
Verändert wurden:
-Titanfeder
- Carbon- und Alu-Schrauben überall
- Käfig mit einem Langloch versehen
- den eigentlich Korpus abgefeilt und von vorn gelocht
- den Bereich, der geklemmt wird, von oben und unten gebohrt
- die Achsen gegen Alu-achsen von XX-Light-Bikes ausgetauscht
Es hat einige Zeit gedauert.